GOOGLE TRANSLATE
 
FAST FOOD HUMBUG 18.02.13
TV TIPPPS
20:15UHR D4TE    DIE RACHE DES WEIßEN INDIANERS







18-02-13, 10:39Uhr
CENTERTAINMENT
Endlich können Kautsch Kartoffeln aufatmen -
In Kürze fliegen auch die Silberscheiben
ein.
Laut Label Info sämtlicher Output von:
BRAINBOX  "MYTHOLOGY"   3 CDS
OUTSIDERS  "THINKING ABOUT TODAY"   2 CDS





17-02-13, 13:32Uhr

Theoretisch braucht man bzgl. HERO dem
BABYBLAUEN PROG REVIEW nichts mehr
hinzu-zufügen.
Nach der Cd hieven BTF 
die Platte auf ihre VINYL MAGIC
Bühne- wahrlich wunderbar!!!!!






16-02-13, 11:13Uhr
Bisher hatte unsereins immer mehr Wert auf 
Sound als auf die Optik gelegt, aber bei der
WARPIG Lp von KREATION RECORDS (lim 100 in
der gesprenkelten Form) bin selbst icke
eingeknickt. Flaggit.

Cd auf RELAPSE RECORDS
erhältlich u.a. bei GREEN BRAIN






14-02-13, 10:57Uhr

Offensichtlich wurden dunnemals mehr Platten
in MONO gewerkelt als Klein Rickchen sich
vorstellen konnte.
Erneut ein Grund, weiter  an der Cd festzuhalten,
dürfte u.a. sich annähernder Doppel Silberling
von CONTRY JOE & THE FISH  "ELECTRIC MUSIC
FOR THE MIND AND BODY"
bedeuten, näheres
dazu bei SPIN.
Für jeden Neustarter unvergessen, wenn er das erste Mal
in die SECTION 43 geleitet wird................
(Erst Event:  
Samstag Vormittag, 17. Juni 1967, Montery Pop Festival).



13-02-13, 10:05Uhr
ATHANOR  "FLASHBACK"
In den frühen Siebzigern als Fans gleichnamiger
Gruppe ein paar Singles gebeatelt - diese plus
diverser Studio Kram von GUERSSEN auf Lp
gepresst: ein voller Rückhall!!!!!!!

In Kürze u.a. bei GREEN BRAIN




12-02-13, 09:51Uhr

MMOSS & QUILT  "NEW HAMPSHIRE FREAKS"
Besonders lukramantisch stellen sich Split Platten - 
darauf meist zwei  verschiedene Combos - dar:
Bloß bedauerlich, wenn sich das Dargebotene dem
Durschnittshörer bisher nur als Terra Incognita
charakterisiert:
Lassen wir uns also vom Förster aufklären, was sich hinter
den Tannenzweigen verbirgt:
MMOSS , LP: "ONLY CHILDREN"    ETWAS YOUTUBE
QUILT , LP: "SAME"         ETWAS YOUTUBE

LABEL: BEYOND BEYOND IS BEYOND




11-02-13, 11:15Uhr
Nachdem erste Cds aus meiner Kollekte locker 25 jähriges
Jubiläum feiern, kann man wohl davon ausgehen, dass frisch
Gekooftes ebenso vergreisen wird, d.h. unsereins nicht mehr
die Verbröselung seines digitalen Hab und Guts miterleben
muss.
Wenn man indessen nonchalant darüber hinwegblinzelt, dass
selbst teuerst erworbene Cds bei Ebay derzeit max. fünf Euro
einstreichen, stolpert der Harmonie keinerlei Barriere mehr
übern Pattweg.
Augenblicklich den Schwimmreif übers dicke Fell  geworfen,
um den Vinl Snobs entgegen zu paddeln und mit der Vorfreude
auf kommende Digitylos ein fröhlich Liedlein auf den Lippen -
so soll es sein!!!!!!!!




rick






10-02-13, 14:50Uhr

MISTER MÜLLSTRUDEL aktuell:
Unterwegs zu den anderen Figuren/ Puppen,
die Marlies inzwischen gehäkelt hat..............




10-02-13, 10:21Uhr

Zwei Jahre, bevor die Band MU 1973 nach Maui auswanderte,
produzierten MERRELL FANKHAUSER, JEFF COTTON und Co
dieses feine Debut in den Staaten, wessen Lp Reissue uns
GUERSSEN diesen Frühling nicht vorenthalten will.
FANKHAUSER INTERVIEW
8MM FOOTAGE



09-02-13, 17:15Uhr
Von Kumpel GERD bekam unsereiner heute einige Super Tippps zum Thema
"Osteuropäische" Bands, u.a. hörte ich zum ersten Mal etwas von der
russischen Band PESNIARY bzw. ihrem Film bei Youtube:







08-02-13, 10:46Uhr
Manche Blogs generieren Hochinformatives:
Z.B. HIGH FIDELITY STORIES
- dort verrät der Chef vom goldenen  PAVILION
bereits den "Output 2013", ua. ne PENTWATER  Platte.






skulptur:  otto freundlich / steine ohne grenzen  2012




08-02-13, 10:17Uhr
Mit vollem Elan haselt KLIMT  beliebte Rari Platten
aus dem Busch -  kaum haste MYSTIC SIVA für wenig
Groschen abgegraptscht pfeift die nächste Walnuss
durchs Geäst:
HICKORY WIND - Insider verfügen längt über die
BEATBALL Digi. Ansonsten :  Wer's braucht.................



07-02-13, 11:59Uhr
Auf die Frage, wie Normalverdiener an Obskures in
Vinylform gelangen können, erhältste nur eine Antwort:
da müssen die Grau-mäntelchen Träger mit ihren
Selbstgepanschten ran - in diesem Fall verröhrt
LIZARD (- unsre Species von weit hinterm Funkturm)
zum Märzen diverse Gralitäten, es  seien
u.a. AORTA,
ILLINOIS SPEED PRESS und von MOUNT MUSHMORE
ihre beiden Blues Blubbler  "69"  nebst "HIGH ON"
dahin gehaucht.





 
06-02-13, 10:47Uhr
Von wegen Porzellan Laden -
berüchtigt für moderne Garagen Pretiosen und
ein Kassetten Label (!)
verspürt BURGER RECORDS
keinerlei Furcht vor Mainstream Mäusen.
Derzeit stampediert ne Doppel Lp von THE GO durchs
Dickicht - wir findens elefantastisch !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Aktualisiert (06-02):
STONY'S SPELUNKE




05-02-13, 10:44Uhr

THE RE-STONED  PLASMA
Versteinertes - gegossen in Fuzz Skulpturen -
zurück-plasmatisiert.......................

RAIG RECORDS
NASONI RECORDS

FACEBOOK
REVERB NATION




04-02-13, 10:28Uhr

Als besonders authentisch wird es von manchen
Sixties Freaks empfunden, nicht nur das Vinyl,
sondern dieses auch noch in Mono ihr eigen zu
nennen:
MUSIC ON VINYL geröllert diesem Bedürfnis
gerne mit dem Debut von LOVE entgegen.............



03-02-13, 09:40Uhr
SKY PICNIC  PAINT ME A DREAM
Etwas schwindelfrei solltest du schon sein und
aufpassen, dass der Tee nicht das Gewölbe runter
kippt, somit schmälert einem Picknick im Himmel
kein azurblaues Wölklein die Aussicht, anderseits
suggeriert die verhuschte Buche zur linken eher
ein Sumpfgelage - ahnst du das Kroko, in der
Bracke auf Häppchen lauernd?????
Auf NASONI
ANKLICKER
Ihr Debut:
SKY PICNIC  FARTHER IN THIS FAIRY TALE
Auf NASONI
ANKLICKER




02-02-13, 09:32Uhr
Eindeutig verfügt GEAR FAB über das Papier, altertümliche Exploitation
nachdrucken zu können oder die verkratzten Quellen, um sie am Compy
erneut aufzuforsten, hihi:
BOKAJ RETSIEM   HELL PREACHERS INC / UGLY CUSTARD
LOVE MACHINE / FLOWER POWER SITAR
PSYCHEDELLIC GUITARS / THE MIND EXPANDERS
MORE PSYCHEDELLIC GUITARS / PSYCHEDELIC VISIONS
T.J.SWIFT & THE ELECTRIC BAGs steht steht einem
Mit dem THE UNDERGROUND ELECTRICS / THE GENERATION GAP Doppler
will man an die hehre Bilanz anknüpfen.

MUSIK VON THE UNDERGROUND ELECTRICS
MUSIK VON THE GENERATION GAP




01-02-13, 09:41Uhr
Von vielen sehnlichst erwartet:
LOVE  "BLACK BEAUTY"
Wikipedia LOVE
Wikipedia ARTHUR LEE

Label  HIGH MOON RECORDS



01-02-13, 09:29Uhr
DVD TIPPP
Irgendwie gelang es ULRICH SCHAMONI in CAPEAUX CLAQUE
(1973) das Sixties Flair zu den frühen Siebzigern
rüberzuretten.
Ebenfalls auf der DVD: Seine Bio ABSCHIED VON DEN
FRÖSCHEN


TRAILER CAPEAUX CLAQUE
TRAILER ABSCHIED VON DEN FRÖSCHEN

Label: UNIVERSUM FILMS



31 01-13, 09:24Uhr
Etwaig aufgrund großer Nachfrage wird ein
Lp-Reprint der BACK TO PERU erfolgen.
Nachdem sich bei unsereinem das Tray vom
Cd Digipak löste, eine dankbare Alternative
- siehe zugleich bei Compy Collection
(weiter unten).




31 01-13, 09:07Uhr

Ausgiebig sträubte man sich, zur Schallplatte zurückzupilgern,
mittlerweile hats einen erneut pockisiert - eifrig gilt es, Vinyl
aufzustapeln wie steinzeitens Mammutknochen, Outing auf
gewissen Plattformen als Paläo Snob, mit den Bären im Gehege
murren, Photos von der Sammlung knipsen, sich ans Brust Toupet
trommeln und kreischen "Seht her, auch ich bin wichtig!!!!!!!!!"
P.S. Schuldzuweisungen für den digitalen Kollaps liegen klar auf
der Kralle: Remasterungen mit sibirischem Sound von Leuten
die Null Ahnung haben, wie antiker Psychedelic Rock wirklich
auf Cd zu klingen hat!!!!!!!!!!








30- 01-13, 17:03Uhr
Wer möchte sich erneut nen Störteteppich neben
seine psychedelische Poster Replik nageln?
Mit der PINNACLE Lp von  SLEUTH RECORDS
greift du stilsicher in die Progauche:
Porscharis Halugene danken dir!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Aktualisiert (30-01):
TÖNENDE TAFFER






29- 01-13, 09:47Uhr
SPRING  "SAME"   CD
Abermals trappsen wir zum PROG TEMPLE, allerdings schwierig zu orten -
vermutlich der "P" Kaste zugehörig, also particle Piloten (s.u.).
Glücklich, eine der beiden legalen REPERTOIRE Cds zu besitzen:
Originalsoundig  Slim Case gewandet (1994), druckvoller das Digipak
(2007) - echte Hinhörer!!!!!!
Dagegen käut man in der Vinyl Snob Villa den xten AKARMA Aufguss
wieder.


Links das
Repertoire  (Original) Cover, rechts das, was uns erwartet...





27- 01-13, 11:23Uhr
V.A.  A GATHERING OF THE TRIBES  VOL.1-5  (5 CD BOX)
Wow- erneut schwirren pastpresente Partikel durch die Luft.
Freilich stört unsereinen, dass man sich mit steigender Schachtelkapazität
zusehends vom Original  wegremastered, außerdem verbleiert ein seltsam
metallischkalter Beigeschmack den Klang, ist aber nur mein individuelles
Empfinden.........
Garantiert verweilen auch für dieses Progstück genügend Abnehmer, bis
es für die Hälfte der Duplonen an der Krabbel Küste strandet.............................

Label

Illustration zur Linken:
Cover von GATHERING OF THE TRIBES VOL.4






26 01-13, 11:23Uhr

Mit Greg Chandler von ESOTERIC an den Reglern
nimmt BONG
alle Plattenfreunde mit auf einen
Trip zum halluzinogenen Himalaya.
Inwieweit uns Yeti's Pilz Tee den Bart schrumpfen
lässt entscheidet der periozyklische Faltenberg!!!




25- 01-13, 09:59Uhr
Vermutlich für Betuchte - wir plaudern anbei etwa vom Finka
Eigner, wie man ihn nach 20:15 Uhr in TV Serien erleben darf-
fährt LIGHT IN THE ATTIC den Wagen vor:
Ein wundervoll aufgemotzter flotter Dreier  -
CARAVAN (die Thailänder ) LP BOX SET
Auflage 50 (in Buchstaben f-ü-n-f-z-i-g) Exemplare.



24- 01-13, 09:28Uhr
FILMTIPP
Kumpels wissen, dass unsereins ne Schwäche für Streifen
mit hundsmirerabler Synchro empfindet, zB. SÖLDNERKOMMANDO,
ROBOTER DER STERNE oder  DIE RASENDEN ROCKER VON
THUNDERSTRIP.

Dagegen schnallte man bisher alle Hoffnung bzgl. DJANGO NUDO UND
DIE LÜSTERNEN MÄDCHEN VON PORNO HILL
komplett ab bis
plötzlich SCHNITTBERICHTE verlautbaren läst, das Kintoppstückchen
sei  nach Anfrage von ASCOT ELITE auf FSK 16  rabgestuft worden......
ballert da etwa Hoffnung um den Kiesweg?...........

copyright Erwin C. Dietrich


avis film - eins von unzähligen plakaten, die du u.a. im
filmposter archiv sichten kannst.





24- 01-13, 09:55Uhr
Um die Auflagenpolitik von DEUTSCHE ELEKTRONISCHE
MUSIK
zu kapieren musste kein Mathe Genie sein -
erfahrungsgemäß oszillo-zirpen Krautinskis ohnehin mit
längerer Spieldauer, also entschied sich SOUL JAZZ,
beim Debut unlängst gleich ne Doppel Cd vom Acker zu
sprossen, wir tabellieren:
VOL.1 2 CD oder  
VOL.1 LP1  2 LP und  VOL.1 LP2  2 LP
Aktuell adäquat erwartet uns
VOL.2 2 CD oder  VOL.2  LP1  2 LP und  VOL.2 LP2  2 LP
Hilfe, mir schwirrt der Schädel, blabla quaaaaaaaak........




23- 01-13, 09:27Uhr
Bereits Mitte der 70iger - als Tee- und Kolanager - begann unsereins, für
Krautrock ein Faible zu entwickeln, konnte sich aber nicht die Platten leisten.
Netterweise überspielte mir ein nachbarlicher Kiffer von ganz schräg gegen-
über die NECRONOMICON auf Kassette - so überdauerten die TIPS ZUM
SELBTMORD
neben meiner Anlage bis die Cd erfunden wurde.
Zwischenzeitlich sah man auch das Vinyl reüssiert, meist leider nur
Raubdrucke - einmal stand tatsächlich "Made in Mexico" auf der Cover
Rückseite (nicht lustig).
All die Jahre hinweg musizierte die Band weiter - ihr aktuelles Werk HAIFISCHE
dreht derzeit  im EIGENVERLAG u.a. bei GREEN BRAIN seine Runden (Lp plus Cd)...........



22- 01-13, 11:43Uhr
YELLOW SUNSINE EXPLOSION
Hoffentlich auf einen angenehmen Trip kamen Hippies während der Sechziger
nach Einpfiff von "Yellow Sunshine".
Allerdings waren Drogen 20 Jährchen später 1987 in Berlin ganz schräg:
Zum einen wurde sogenanntes "Ost LSD" über die inzwischen marode Grenze
rückimportiert - Abfall aus Psychopharmica Kombinaten. Zum anderen
sprossen allerorten Psylos aus dem Tütchen - nicht dünne, eher dicke Brocken,
die miniaturisiertem Walspeck ähnelten und auch so schmeckten. Und zu
"guter" Letzt verstaubte in weiter Runde Speed die Klodeckel der Szene Discos,
brannte wie Abflusswisch in der Nase, vermutlich damit sogar gestreckt.
Während dieser Zeit - dem Neopsychedelischen Äon - betrieb TOM sein Label
LOVE'S SIMPLE DREAMS , darunter u.a. Bands wie MIRACLE WORKERS, THE CHUD
(bei denen unsereins zugange war) und YELLOW SUNSINE EXPLOSION:
Dunkel erinnert man sich, wie mein Kumpel VIC mit an den  Reglern saß, als sie ihre
Platte im TRITONUS aufnahmen, ja, sogar, dass icke selbst mal als Gast vorbeischaute,
um den Jungs was zu futtern, zu drinken oder Zigaretten vorbeizubringen, weiß nicht mehr genau....




Aktualisiert (21-01):
IMPRESSUM
SKIZZEN BLOG




N
IPPON GIRLS
       (LP)     LABEL:  BIG BEAT
Längst als Cd am Ball..........
A1
Black Room - Jun Mayuzumi




















20- 01-13, 17:31Uhr
rick



20- 01-13, 11:43Uhr
Immer wieder schälen sich vergessene Proggo-novas
aus dem Urnebel:
Diesmal observieren wir  NURT.
Sammler, welche um solcherlei Materie kreisen, werden
das Reissue dieser polnischen Combo von 1972 (Label:
SOUND BY SOUND) stante flitzi abgrasen!!! (März 2013).




19-01-13, 18:30Uhr
Darunter, was CULTURE FACTORY als "Legenden des Rocks"
durchs Sortiment rattert dürfte einiges diskussionswürdig
sein - unbestritten gelten "FLAMINGO" und "TEENAGE HEAD"
von den FLAMIN' GROOVIES  dem Kram zugehörig, welchen
sich eine alte ehrliche Garagenhaut nach Feierabend - sei
dieser auch imaginär-  gerne als Cd Replica Sleeve hinter
den Tubenlatz ballert.




18-01-13, 12:48Uhr

LESE TIPPP
Bei YEAHBOOKS noch erhältlich:

PRODUKTBESCHREIBUNG
So bislang noch nicht gesehene Präsentation von nur in Spanien erschienenen LPs
aus der Welt der Rock- und Popmusik von Mitte der 60er bis ca. Mitte der 80er Jahre.
Sehr hochwertiger auf 350 Exemplare limitierter Titel mit farbigen Abbildungen der
guten Stücke aus den Bereichen Prog Rock, Psych, Hard Rock, Punk, Folk, Soul, etc.
Ausserdem mit vielen Abbildungen später zensierter, oder veränderter Cover. Mit allen
wichtigen Daten zu den Aufnahmen und einer Bewertung der Rarität der jeweiligen LP.
Zweisprachiger Text englisch/spanisch.




18-01-13, 12:37Uhr

BUENOS AIRES SOUL 1968 1972  (LP)
SIDE 1:
01. JUMBO: Buenos Aires soul
02. CLAN EQUIS: Crash boing
03. ANTOINE Y LA PUSH & PULL BAND: Aprediendo a bailar
04. BANANA: El club de los vampiros
05. SAN FRANCISCO: Los muchachos de la banda
06. DYNAMITA: Sintiendo el ritmo
07. MANDINGA: Oscuridad.
SIDE 2:
01. BUCHANAN: Bim bam bum
02. THE SATANIC GIRLS: El ritmo continua
03. ARDE TROYA: Los amigos de mi barrio

04. HIELO: Un hombre de hielo
05. ALMA PURA: Vehiculo
06. MANDINGA: Nia piel de arena
07. THE TOPPERS: Caminando por Sunset




18-01-13, 12:09Uhr

FILM TIPPP
BARBARELLA
Endlich auf Blu-Ray!!!!!!!!








copyright: paramount




Aktualisiert (18-01):
SKIZZEN BLOG



17-01-13, 10:53Uhr
Gut gebrüllt, Großkatze:
Laut Facebook macht LION Ernst mit einigen
Voranmaunzikungen: 
Auf der Sixties Savanne rudeln sich bereits u.a.
die Cds von SAINTE ANTHONY'S FIRE,  SEARCH
PARTY und LOS  VIDRIOS QUEBRADOS  
zusammen, um die Jagd auf deinen Geldbeutel
zu ertapsen .......






















17-01-13, 10:05Uhr
rick



16-01-13, 10:49Uhr
FLEUR DE LYS  "YOU'VE GOT TO EARN IT"  (LP/CD)
Endlich wirft ACID JAZZ mit der legalen Packung
Fleurango um sich - sowas geht keineswegs ins
Ooge, sondern voll auf die  akkustische  Wahr-
nehmung. Supi.

LYSEPEDIA
IHRE WEBSEITE
ANSWERS




15-01-13, 12:07Uhr
IT'S BOSS, MAN !
Auf NOW SOUND RECORDS
Die Track Liste entnehmt bitte der
Facebook Seite!!!!!

Kooflich u.a. bei  SOUNDFLAT





14-01-13, 15:38Uhr

Bildet man sich das nur ein, oder sind viele Lps inzwischen relativ "günstig", etwa zum gleichen Preis
wie die entsprechende Cd  zu erwerben?
Also, bei mir beginnt die monetäre Schmerzgrenze bei 20Eu plus, deshalb ist unsereins heilfroh, dass
nach SHADOKS der Afrorocker "LAZY BONES" von WITCH demnächst auf einer Planke namens
NOW AGAIN  wieder Land sieht  (März 2013).
Ebenfalls vom gleichen Label dann in Vinylform:  WITCH  "IN THE PAST"und "INTRODUCTION"




13-01-13, 15:38Uhr
LP, CD, DVD, BLU-RAY, AAAAAAAAARRRRRGGGGGGGGGG...............
Völlig überrascht wurde unsereins, als gestern beim Spaghetti Spachteln mir einige Muchachos verklickerten,
dass man auf Blu-Ray Playern alles abspielen kann - Blu-Rays, DVDs, CDs - wow, ohne Witz, das war mir bisher
völlig neu. Bisher dachte ich Doofy wirklich, man könne auf Blu-Ray  Geräten ausschließlich besagtes Medium
durchrattern lassen.
Allerdings keimt in mir die böse Vermutung, dass andere Freaks, ebenso weltfremd wie icke, dies auch noch nicht
gerafft haben, auweia. Auch die ungewollte Übertragung von Nutzerdaten an den Hersteller ist so ne Sache...
Trotzdem ist meine Linie für die Zukunft vorgeschient - "3 in1" lautet die Devise, höhö.

Obwohl unsereins von einigen seiner Lieblingsplatten  auch das entsprechende Vinyl besitzt, z. B. ODYSSEY
"SETTING  FORTH" wird bei mir trotzdem zu 99 Prozent immer die Cd gehört, was solls?

ERGÄNZUNG   14-01-13, 10:23Uhr:
Nach Durchforsten tausender Foren zum Thema " Cds auf Blu-Ray Playern" findet sich kein einziges vernünftiges Gerät für uns
Pseudo-Audiophile. Somit sind taffe Tüftler gefragt. Bis dahin weiter klangkonservativ. Amen.

Aufgrund solcher Erkenntnis stolperte Mister Müllstrudel vom Schrank. Dabei hat er sich die rechte Backe aufgeratscht, verzichtet aber
auf Heftplaster.


BABY, SHAKE MIT MIR !!!  (LP)
Presse Text:
One Man's Trash Is Another Man's Treasure! So why should you buy just another damn 60's-compilation, huh? 'Because, well well, just because',
sez Elvis anyway. Actually, the real reason is that while listening to this album you will get the same kind of feeling that you have when you've just
eaten the right amount of vanilla ice cream on a hot summer day! The 16 tracks on this varied compilation are great fun for one and all, whether
you are into freakbeat, mod, soul, country-folk or some totally demented German ueber-beat stuff. Just to let you really stay sick and turn blue there's
a hilarious novelty song at the end of each side of the record. This comp is not based on the output of a certain label or on a certain style or region
 (though there is a slight emphasis on Germany since half of the stuff has its origin there). Nope, these are all just truly classy songs, that deserve to
get a wider audience! 11 of the 16 tracks have never been reissued before and there are extensive liner-notes on the back-cover. Now grab one of the
500 copies issued and then shake, shout and shimmy along to these tunes!
Track Liste:
Side A:
1. Don Adams: Dirty Angels (Germany, 1967)
2. The Modern Sounds: Baby Shake Mit Mir (Germany, 1964)
3. Salena Jones: I've Got The Blues (USA, 1967)
4. Sanford Clark: Hard Feelings (USA, 1965)
5. Uwe Spier: Sloop Sloop Loobey (Germany, 1965)
6. The Sound Alliance: The Eremite (Germany, 1967)
7. Johnny Thunder: I'm Alive (USA, 1969)
8. Miss Venus: Der Apoll Vom Bikini Atoll (Germany, 1963)
Side B:
1.Vera Palm: Weil Mein Daddy Dich Gut Leiden Kann (Germany, 1968)
2. Sandy Sarjeant: Can't Stop The Want (Germany, 1967)
3. The Wild Voices Of The Marty Cooper Clan: Raunchy (USA, 1963)
4. Big Bee Kornegay: Fiesta Rock'N'Roll (USA, 1958)
5. Jack Hammer: Down In The Subway (UK, 1966)
6. Eddy Mitchell: Tu Ne Peux Pas (France, 1965)
7. Roberto Carlos: Negro Gato (Brazil, 1966)
8. Die 3 Spitzbuben: Rauschgift-Time (Austria, 1968)





12-01-13, 11:48Uhr
Leicht geschrumpft, ansonsten unversehrt hat MISTER MÜLLSTRUDEL
den Waschvorgang zu 40 Grad überstanden. Derzeit  ist er am
Trocknen, wobei er - mit Kopfhörern auf - der COSMIC DEALER CD lauscht.



12-01-13, 12:38Uhr
Sieht man vinylistisch vom teuren SUNDAZED Press ab, bekommste die SCORPIO Fassung von MAD RIVER
überall günstigst nachgeworfen, u. a hier.
Cd technisch erwarten wir Fans eine "2 On 1" Ausführung von BGO.
Von diesem Label besitzt unsereins die  CRESSIDA Kleinode . Bin mit dem Klang mehr als zufrieden, selbst
wenn die Experten vom Steve Hoffman Forum monieren "der Sound sei kompressiert"..............
Bei  MAD RIVER stellt wohl die COLLECTOR'S CHOICE Cd das Non Plus Ultra dar.
Somit gilt abzuwarten, ob BGO  dieser Krönung noch was draufzacken kann oder zumindest gleichzieht.



11-01-13, 19:49Uhr
Frisch in der Bonobo Crew heißen wir Mister Müllstrudel willkommen.
Gestern beim Fernsehen von Marlies gestrickt, wird er meinen Stolperpfad
als Sixties Cd Fan künftig  ein wenig mittapsen..........

BREAKING NEWS:
Wie mir Marlies soeben mitteilte, muss Mister Müllstrudel erstmal zwecks
"Immunisierung" in die Waschmaschine - ob er diese Prozedur als Bär
oder verfilzter Bonsai Quast übersteht soll uns egal sein - wir Freaks müssen
zusammenhalten, höhö.


Über das weitere Wohlergehen von Mister Müllstrudel berichten wir morgen
wieder an gleicher Stelle.





11-01-13, 12:17Uhr

Anlässlich des 25ten Todestages von CONNY PLANK
publiziert GRÖNLAND eine umfangreiche
Werkschau:
Who`s That Man – A Tribute To Conny Plank

Diskographie



10-01-13, 16:35Uhr                                   TO FATHOM HELL OR SOAR ANGELIC
Neue Compy auf  PARTICLES
1. INCREDIBLE HOG: To The Sea
2. SCHIZO: Paraphrenia Praecox
3. BINTANGS: Demons
4. THE HOOK: Son Of Fantasy
5. ROTOMAGUS: Fightin Cock
6. DICKENS: Dont Talk About My Music
7. 
SOUND OF IMKER: See Those Girls
8. THE WAY WE LIVE: King Dick II
9. SPIRIT OF ST. LOUIS: See Me Go
10. SKID ROW: Night Of The Warm Witch
11. JERUSALEM: Primitive Man
12. ARMAGGEDON: Oh Man
13. HENRY SCHIFTER: Another Time
14. THE GALLERY: The Problem

15. INCA BULLET JOE: She
16. DEMIAN: The Czar
17. SCHIZO: Schizo and The Little Girl
18. SOUND OF IMKER: Train Of Doomsday
19. ZENDIK: Is There No Peace
20. RAPUNZEL: The Riddler




10-01-13, 11:29Uhr
Ähnlich der Vogelgrippe zwitscherte vor kurzem ja die Panikmache durchs Netz, "ALLE PRODUKTION VON CDS WÜRDE  2013  EINGESTELLT":
Sogar so ne standhafte Digital Schwarte wie mich geriet minutenlang ins Trudeln, überlegte gar, mir die KLIMT Lp zu besorgen (- das WIS
Vinyl ist mir zu teuer, hingegen besitze ich den akzeptablen Silberling von der Firma).
Meine lieben Freunde - die wie der Herausgeber in den frühen Siebzigern mit Vinyl aufwuchsen und spätestens seit 2000 ausnahmslos digitale
Geräusche vom Sofa aus filtrieren - als fleißiger Leser von Preorder Listen kann ich euch beruhigen:
Es makrelen massig Makrolon Scheiben an!!!!!!!!!!!!
Am Start: MYSTIC SIVA.  Erneut als Digipak.  Mit dem scheußlich bootlelösen Labelnamen: HUSTLE & BUSTLE. Hust.



09-01-13, 08:47Uhr
Endlich  gelangen auch weniger geläufige
Krautrocker in die Zirkulation, zwar von
einem Label, welches man ZEITGEIST oder
evtl. alternativ TBC nennen mag , immerhin
können sich Fans zumindest die Cds in
ihre Kiste motten.
Somit brandheiß statt schlotterkalt am
Start:
THE PETARDS  PET ARTS
REACTION  SAME
P.S. leider muss ein Moralist wie icke
zusehends feststellen, dass Themen wie
"LEGALE Editionen" heuer keine tote Dohle
mehr aus dem Geäst klopfen - ts,ts Zustände
wie dunnemals um Rom rum...............................



09-01-13, 08:33Uhr
Gemäß dem Motto "Aller guten Tonträger sind jeweils drei" hat SHADOKS ab sofort folgendes im Sortiment:
LPS:
LP THE OLD MAN & THE SEA - same, Denmark 1972 (Shadoks 153), 2 bonus tracks, 2 page inset, gatefold cover
LP FARM - same, USA 1971 (Shadoks 154), 2 page insert
LP THE
SPEAKERS - En El Maravilloso Mundo De Ingeson, Columbia 1968 (Shadoks 155), 12 page booklet, gatefold cover
CDS:

CD MICAH - I'm Only One Man, USA 1971 (SHADOKS 150)
CD CHRISSY ZEBBY TEMBO & Ngozi Family - My Ancestors, Zambia 1974 (SHADOKS 148)
CD BEAT 4 - Habia Una Vez..., Chile 1968 (SHADOKS 140)
Bliebe noch zu erwähnen, dass in den Booklets interessante Interviews mit Original Bandmitgliedern nachzublättern sind, ermöglicht dank IT'S PSYCHEDELIC, BABY

16-02-13, 11:13Uhr


08-01-13, 11:40Uhr
TEMPLE OF THE SMOKE  "THE LOST ART OF TWILIGHT"
Um welchen Qualm es sich beim Bandamen
genauer handelt wird auf ihrer FACEBOOK
Seite erörtert.
Jedenfalls zählt das
Folge-Album dieser
Gruppe aus Belgrad bereits zu den ersten
Glanzlichtern unsres noch so jungen .Jahres.


16-02-13, 11:13Uhr

08-01-13, 11:36Uhr
SPECTRAL PARK  "SAME"
Als hätte man ein Tonstudio ins U-Boot installiert:
Gestrandet am Beatischen Meerbusen, neblig trüb
blinkt ein Leuchtturm. Ambiente naturbelassen.....

FACEBOOK SEITE
















                                     


08-01-13, 11:17Uhr

Rick


  Ältere News
  Home