GOOGLE TRANSLATE







31- 08-13, 13
:01Uhr
Zugegeben, "Folklore" kommt bei BSB etwas zu knapp - vor allem
die Neo Abteilung - aber für besonders ausgeflippte Teilnehmer
haben wir natürlich stets ein offenes Hörgerät, deshalb soll die
erste Lp von LOS SIQUICOS LITORALENOS "SONIDO CHIPADELICO"
zumindest anbei ihren Kaktus blühen lassen.
Warnen möchte man allerdings Leute, die kein hektisches Geflacker
abkönnen, vor der Label Seite POREST / SHAM PALACE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!







30- 08-13, 08
:54Uhr
CHALAQUE  SOUNDS FROM THE OTHER IDEOLOGY
Glückwunsch gewissen Freaks, die zwischen Lärm und Gedröhn
unterscheiden können - da kommt sogar der Uhu auf dem Cover ins
Staunen: Aus Krach musikalische Qualitäten rauszuklampfen und
dies als "psychedelisch" anzupreisen oblag anfangs dem Gefiederten
Koyoten
(- sei's auch bloß ne streng limiterte Kassetten Auflage
gewesen -), alldieweil sich das GOLDEN LAB an ne 250er Vinyl
Pressung eult - bimmelt ihr Glocken!!!!!

Etwas Live Mitschnitt (Vorsicht, Ohrenschützer aufsetzen!!!)



29- 08-13, 10:21Uhr
WOLVESPIRIT  DREAMCATCHER Lp
Bei GREEN BRAIN fand meinereiner nen beseelten PRESSE TEXT, der das
Werk adäquat umschreibt:
“With ‘Dreamcatcher’ WolveSpirit created an Album that could stand in a row
with the classics of once. Epical and not from this earth the five-piece band
present themselves next to singer Debby Koye...”

Eclipsed
“WolveSpirit shine with groove and well made songs...Loud, soaking, bluesy,
and god thanks down to earth, WolveSpirit rock themselves through the ten
retro songs. A decent attainment that should especially in concert make for
soaked up audiences. Well Done!

music-scan
“What the five-piece band pushed into the groove portrays remarkable maturity
and an unrefuted talent to bring textures and moods together. As if Monster
Magnet, the Doors and Joan Jett we´re jamming together. Quite astonishing!”

Classic Rock

WolveSpirit huldigen den Göttern des Rock n' Roll! Das ist die Kurzfassung.
Aber es gibt weit mehr zu sagen als das.

Stark von Heavy Bands der 60iger und 70iger Jahre inspiriert fängt WolveSpirit
die Essenz dieser Zeit ein und kleidet sie in ein neues Gewand.
Mit heavy Gitarrenriffs, groovigen Drums, einem Bass, der einem die Hose zum flattern bringt,
und natürlich eine wunderbar singende Hammond Organ. - Das musikalisches Spektrum der Band ist weit gefächert, wo
Deep Purple auf Cream trifft, und Janis Joplin mit Black Sabbath jammed.

WolveSpirit nimmt dich bei deiner Hand und führt dich auf einen Trip zurück in die psychedelic 60s und die heavy
rockin´ 70s... und vielleicht sogar in eine andere Dimension.


Als die beiden Brüder Oliver und Rio Eberlein sich mit Debbie in ihrer Heimatstadt Würzburg im Sommer 2009 zu einer
Jam-Session trafen, erschien das, was passierte, wie Magie: Die Melodien, die Debby mit ihrer unglaublichen
Ausdrucksstärke von sich gab, passten einfach perfekt zu Rio's schweren Gitarren Riffs und den wirbelnden
Harmonien, die Oliver mit seiner Hammond Orgel zu schwingen brachte. Eine Band war geboren!

In den 60ern und 70ern wohnten viele Bands zusammen in einer Wohngemeinschaft. WolveSpirit tut es ihnen gleich.
Die Band lebt in einem Haus auf dem Land mit Künstlern, Musikern, Designern und anderen Freigeistern zusammen
geschlossen zu einem Kollektiv.


Innerhalb dieser Wohngemeinschaft findet der kreative Schaffensprozess statt. Die Spontanität ist ein ganz wichtiges
Thema für die Band.


Die Band hat zehn Songs für das Album „Dreamcatcher“ geschrieben. Zehn Songs, die den zehn Geboten der
Rockbibel entsprechen und doch zeitlos sind! Kein Geringerer als Michael Wagener ( u.a. Skid Row, Alice Cooper,
Ozzy Osborne, Hammerfall) hat die Songs gemischt und ihnen eine unbeschreibliche Wucht gegeben.


Wie zum Beispiel „Blowing up“: Ein Song, der über die Grenzen der Wahrnehmung hinaus geht. Oder „Holy Smoke“,
ein Song über den heiligen Rauch, der dir die Vision deines Lebens offenbart.

Insgesamt findet man 10 Werke auf „Dreamcatcher“, die einen fesseln und in eine andere Welt entführen.

Line Up: Debbie (Voc) Rio (Git) Oliver (Hammond) Yanick (Drums) Andy (Bass)
Ähem, ein Interview
Facebook
Digitale Version mit anderem Cover






28- 08-13, 09
:48Uhr
Musikalisch dem unbeschwerten Lebensgefühl alter Bikerfilme
nachempfunden - klar, wir denken sofort an SATAN'S SADISTS -
dünkt der Erstling von SATAN'S SATYRS, welche auch gleich
Motive des damaligen Bahnhofblockbusters für ihr Cover
übernahmen.
"Wild" ist die Mucke zweifelsohne - Melodien und sonstigen
überflüssigen Schnick Schnack denken wir uns einfach mal
dazu.
Cd Repress bei BAD OMEN.   Facebook
Satyrisches Band Camp

BELLY DANCER'S DELIGHT


27- 08-13, 09:48Uhr
Ein wenig angeplüscht verspricht der September zu werden - RPM INTERNATIONAL kündigt drei
entsprechende Cds an:
THE FOURMYULA  "INSIDE THE HUTT: NEW ZEALAND'S POP PSYCH KINGPINS 1968-1969"
HEP STARS  "IT'S BEEN A LONG TIME"
EQUIPE   "ID"





26- 08-13, 12
:23Uhr
Völlig verpennt hat unsereins, dass das U-COMIX wieder auferstanden
ist:
Zufällig und eigentlich auf der Suche nach WEISSBLECH - wo man
ebenfalls selten pfündig wird - stieß ich im Karlsruher Bahnhofskiosk
auf die reguläre Nr.183 meines einstigen Lieblingsschundheftes.
Allerdings musst du überwiegend mit deutschen Zeichnern vorlieb nehmen, 
rauszureißen vermag es vom internationalen Glanzlicht  FREAK
BROTHERS abgesehen evtl. der Beitrag "Der Fall Crumb" von Steff Murschetz.
Sorry, für stolze 5 Euro ist das einfach zuwenig. Aber man verspricht
Besserung:
Das neue Heft soll dicker werden. Leider besinnt man sich aufs ursprüngliche
Din A4 Format zurück - mir hat die Micky Maus Heft Größe eigentlich ganz
gut gefallen - schade.


26- 08-13, 11:20Uhr
PRESSETEXT VON HEADSPIN RECORDS
SIMONES 20TH ANNIVERSARY 4LP BOX
Limited edition 500 copies! 20th Anniversary, 1992-2012, one year in the making!
A beautiful deluxe 4LP BOXSET, draped in astonishing black velvet and coming
with exclusive full technicolor artwork, with paisley-style gold foil ornaments.
The box includes 4 separate albums, all housed in 450 gsm carton sleeves 2
with two of them being majestic gatefolds: - Corridor of Dreams - Enchanted
Forest (gatefold) - Balloon Ride (gatefold) - From The Electric Cornfield + a 13
page 12"x 12" booklet
with inside story on the life and times of Simones
 illustrated with unseen photos and additional mind-tickeling and eye-blinding
 full colour artwork. + ...a handnumbered certificate
. About SIMONES his music...
taste his ULTRA PSYCHEDELIC guitar FREAKOUTS from beyond the beyond till
the ACID comes splattering from your speakers!! A blistering trip to the
STONEHENGE beyonds of our micro and macro cosmos!! Flowing guitar
ERUPTIONS leading your mind in a state of TRANSPARENT CONSCIOUSNESS
allowing you to glance at the extra-terrestrial, the extra-dimensional, the
extra-cosmic, the inner mind, the inner force, the INNER LIGHT!!
It makes you wanna leave this godforsaken planet!!  
(Ne Cd davon: OHRWASCHL)
Hinweis: Al Simones war/ ist Inhaber des Plattenladens/ Labels
PURPLE PHROGG RECORDS in Ohio,  kannste gerne mal vorbeituckern und mir mailen, ob der Laden noch steht (?).



25- 08-13, 15:57Uhr
HORISONT  TIME WARRIORS
Schwedische Schmetterlinger
Gehörst du auch zu den harten Jungs, die keine Furcht
vor Selbstpersiflage haben (- oder meint man solch
Habitus etwa ernst???).
Jedenfalls haben sie wie ihre Kollegen SKOGEN BRINNER
bei mir ein gehöriges Smörebröd im Brett.
Ach so, diese Leibspeise stammt aus Dänemark,
während  erwähnte Combonauten dem Land der Pipi
Langstrumpf entkriegern - egal, wurzelt demnächst
definitiv in meiner Einkoofstüte!!!!!!!!!!!!


Übrigens: Namensgeber für Horisontens aktuelles Album
war ein Song vom Vorläufer SECOND ASSAULT:
TIME WARRIOR




Aktualisiert (24-04-13):
SKIZZENBLOG


23- 08-13, 08:11Uhr
Bestimmt war einer der Gründe, warum unsereins in den späten 80ern von
Lp zu hauptsächlich Cd wechselte, dass REPERTOIRE viele meiner Lieblings-
platten ausnahmslos digital verbreitete und Klein Rickchen auf den
eintöffenden Zug sprang.
Schön, dass sich gepriesenes Label im Zuge grassierender Vinylmanie 
ebenso auf Schallplatten zurückbesinnt:
Eröffnet wird der Retro Reigen mit den Zombies und ihren beiden Beatern
BEGIN HERE in Mono nebst ODESSEY AND ORACLE Mono/ Stereo.
Etwas Forum





21- 08-13, 12
:02Uhr
Nachdem SOFT MACHINE "68" die JIMI HENDRIX EXPERIENCE
in den USA supported hatten blieb ROBERT WYATT noch ne
Weile fern des Teichs für diverse Aufnahmen, welche zum
Oktober hin von CUNEIFORM reüssiert werden (Lp/ Cd).
Meine persönliche Inselplatte verharrt  indessen
JET PROPELLED PHOTOGRAPHS.






20- 08-13, 09
:19Uhr
Ewigkeiten nichts von GET HIP gehört obwohl das Label nach
wie vor immer mal wieder neue Lps/Cds im Programm hat, war
irgendwie einfach vom persönlichen Radar geflutscht.
Was sich mit dem aktuellen Reissue dramatisch ändern wird:
"DISTORTIONS" von "THE LITTER" zählt ohnehin zu
unsereinems definitiven Favoriten, dazu in buntem Vinyl , einer
Explosion anmutend - wow!!!!!!!




18- 08-13, 16
:47Uhr
Aktualisiert:
FRITZ TEUFEL    DIE REISE NACH FINDLAND





foto: marlies




LP/CD DER WOCHE (PART 8) (18-08-2013)

In meinem Platten-  bzw.Cd Player ratterte die letzten
sieben Tage hinweg
bevorzugt:
DARK  ROUND THE EDGES
Label: MACHU PICCHU





18- 08-13, 11
:10Uhr
Klar, kennt jeder:
CAPTAIN BEEFHEART & HIS MAGIC BAND  "SAFE AS MILK"
Eine dieser 1001 Platten, die man hören sollte, bevor du stirbst.
Allerdings meist in der Stereo Version - SUNDAZED  schüttelt uns
bald ne akkustische MONO Milch ins Garagenglas,  kann man sich
als Teutone bei Youtube leider nicht anhören, denn die GEMA
rückt mal wieder keine Verlagsrechte raus. Also die Cd oder
Lp bei Bedarf berappen, kostet nicht den Käse der Welt.




17- 08-13, 11:28Uhr
KVARTETTEN SOM SPRÄNGLE  KATTVALS
Ob es sich bei dem Cover Katzenvieh um einen
Ge- oder Leopard  handelt sei mal dahinjaguart.
Fakt ist, dass diese schwedische Instrumentalplatte
von '73 ganz wild ne C3 Hammond fauchen lässt:
SUBLIMINAL SOUNDS öffnet den Käfig und hetzt vom Biest
erneut  500 Vinylmaunzer dem Schall Safari Jäger entgegen.





15- 08-13, 11
:21Uhr
Freunde, die unlängst  die Lp BOHEMIAN BEDROCKS
von  SCREAMING APPLE RECORDS enthusiastisch
abklatschten, könnten evtl. auch für das digitale
Kleinod "THE TIME AND PLEASURE" von THE BEATPACK einen
begeisterten Juchzer ausstoßen: icke finds doll !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Hinweis: es handelt sich um Beatpackens kompletten Label
Output (späte 80er/ frühe 90er). Für 15 Euro da zu erwerben!!!!!!!






15- 08-13, 10
:30Uhr
In der Reihe "ORIGINAL ALBUM SERIES" vom englichen RHINO Ableger
dürfte für BSB Leser kommende Cd Schachtel mit allen fünf  ELECTRIC
PRUNES
Alben relativ erschwinglich zu pflücken sein.




14- 08-13, 11
:07Uhr
Erneut auf  der Bootirsch:
Nach einigen Schweigeminütchen wagen sich die AURORA
RELICS KISMET
en an weitere Heiligtümer des Obskur-Rocks:
Hinter dem Fenster verbergen sich HELP, deren Debut von
'71 wir als Cd erwarten dürfen, ebenso die MYSTIC NUMBER
NATIONAL BANK
.
Des weiteren sumpft uns der xte Aufguss von den RELETIVELY
CLEAN RIVERS
(PHOENIX) entgegen - erinnert sich noch jemand an
RADIOACTIVE oder FALLOUT, die Urklone.............????






CD DER WOCHE (PART6) (13-08-2013)

In meinem Cd Player ratterte die letzten
sieben Tage hinweg
bevorzugt:
RODION G.A.  THE LOST TAPES
Label: STRUT







13- 08-13, 10
:40Uhr
Zeit, mal wieder dein Bewußtsein mit etwas Flamenco Rumba auf
Speed aural 
zu erleuchten:
Was böte sich da peppiger an als das VINILISSSIMO Reissue von
LOS AMAYA Y SU GRUPO GITANO? Zumindest deren Debut von
1971. Ole.





12- 08-13, 10:03Uhr
Von ein paar Sphären höher aus funkt uns SENDELICA
Signale des Egos ihrer kaleidoscopischen Katze.
Man mag es "auto oder sonstwie scopisch" benennen
bzw. nostalgisch im Sinne instrumentalen Spätkrauts
- das soll ein jeder für sich daheim in seiner privaten
Musikklause ausmiauen. (Lp/Cd).

Babyblaues Review
Auf Vinyl 
Bandcamp
Facebook





10- 08-13, 13
:38Uhr
Vom Mastermind der Quicksilver Messenger Service, DINO
VALENTI
, bekannt auch als CHET POWERS aka  DINO
VALENTE
sowie unter 5000 weiteren Pseudonymen, leider
zur besten Zeit der  Gruppe im Knast weilend, wird seine
bekannte Platte in Mono revalentzt:
Label: TOMPKINS SQUARE







10- 08-13, 10
:20Uhr
Sand von Maui:
1972 wurde ein Streifen mit nem Konzert von HENDRIX vermarktet, welches er
zwei Jahre früher auf Hawai vor den Ausläufern des Haleakala zelebriert hatte.
Dazu wurden diverse Hippies und kosmische Surfer interviewt, die ortsnah auf der
Regenbogenbrücke ominösen Ufos bzw. extraterrestrischen Esoteric Gurus entgegen
schwebten.
Inzwischen ergraut wurden jene Jünger ca. 40 Jahre später von MERRELL FANKHAUSER,
seinerzeit ebenselbst mit seiner Gruppe MU dorten weilend, erneut befragt, ob dieses
Event ihren spiritualistischen Exzentritäten weiteren Vorschub geleistet hätte:
RAINBOW BRIDGE REVISITED




08- 08-13, 13
:09Uhr
Kaum begeisterte uns ACE mit dem Debut von COUNTRY JOE &
THE FISH
als Doppel Cd:  "ELECTRIC MUSIC FOR THE MIND AND
BODY"
sowohl in Mono als auch Stereo, ist man als Fan
vom Nachfolger "I FEEL LIKE I'M FIXIN' TO DIE"  überrascht -
ebenfalls als 2 CD DIGIPAK. Wiederum mit den Original Mono
/Stereo Mixen und einem 40 Seiten Booklet.




07- 08-13, 13:09Uhr
Um bei der  Wahrheit zu bleiben - mir persönlich sagen die alten
REPERTOIRE Editionen mehr zu, das Meiste, was ESOTERIC derzeit
veröffentlicht mag von den "Original" Masterbändern stammen,
den Kram braucht unsereins aber nur aufgrund der bunten Booklets.
Nach dem wilden Truthan Geflatter lernen wir erneut HAPSHASH AND
THE COLOURED COAT
`s zwei Werke kennen: FEATURING HUMAN
HOST AND THE HEAVY METAL KIDS sowie WESTERN FLIER.
PRESSE TEXT:
ESOTERIC RECORDINGS are pleased to announce a newly remastered
edition of the classic Psychedelic album “Featuring the Human Host
and the Heavy Metal Kids” by HAPSHASH and the COLOURED COAT.
This highly collectable album was the brainchild of Psychedelic graphic
designers and darlings of London’s Underground scene Michael English
and Nigel Waymouth. Being responsible for a series of legendary posters
for artists such as the Jimi Hendrix Experience, Cream, The Crazy World
of Arthur Brown,Traffic, Tomorrow, Soft Machine, Pink Floyd, The Who et al, Waymouth and English were put into
the studio by friend, DJ and manager Guy Stevens. The resulting album, “Featuring Human Host and the Heavy Metal
Kids” featured the musicians from the band Art, later to become Spooky Tooth,and appeared on the Liberty’s Minit
label in 1967 and was acombination of electronic madness and improvised psychedelic freeform freak-out. This
Esoteric Recordings edition has been remastered from the original master tapes and includes a booklet that
restores the original album artwork and a new essay.




06- 08-13, 15
:38Uhr
In allen Spectralblasen wurde der Begriff "Technicolour Dream"
Mitte der 60er gestretcht, sogar 20 Lenze später färbte damit  ne
italienische Neopsych Combo Psychedelis Regenbogen.
Wunder überrumpeln uns immer wieder- ausgerechnet die
beiden verbliebenen Master Minde
 wurden auserkoren , alte
& wenige aktuelle Klassiker vom inzwischen zum Islam
konvertierten TWINK  zusammen mit ihm neu einzuspielen inkl.
Kumpels von dunnemals als Gastmusiker und am Mischpult.
September auf SUNBEAM.
TWINK Facebook




05- 08-13, 10:17Uhr
In der Ursuppe des Metals brodelten einige Ungetüme:
1975 ließen  DIRTY TRICKS ihre  Schalmei für kurze Zeit
progaunen.........
Auf Cd  kürzlich von FLAWED GEMS gebootelt, Vinyler
erhecheln einen Press von PVC .




04- 08-13, 10:46Uhr
Zwischen all dem 70s Stoner Gebuzze was Brauchbares rauszufiltern erfordert
mannigfaltige Recherche - zu oft gleicht ein Retro Ei dem anderen und insgesamt
geht nem Garagicus das ermüdende Riff-ifi gehörig auf den Senkel.
Okay, was willste auch veranstalten?: Bei einem Trio (Git,Bs, Drms) sind Grenzen
gesteckt, da hatte CREAM den weißen Raum bereits komplett ausgelotet, seitdem
sind eigenartige Gebräue eigentlich Fehlanzeige.
Wenigstens furunkelt bei manchen aktuellen Combos ab und an microkundenlang
ein Hauch von Coolness, z.B. bei BEELZEFUZZ.

Label: CHURCH WITHIN
Klangwolke, Facebook und ein Review
Etwas Gespräch



CDS DER WOCHE (PART5) (03-08-2013)
In meinem Cd Player ratterte die letzten sieben Tage hinweg
bevorzugt:
Die ersten vier Deep Purple auf folgenden Cds:
SHADES OF DEEP PURPLE:  Emi  CDP 7 92407 2  (1989)
BOOK OF TALIESYN :  Emi  CDP 7 92408 2  (1989)
DEEP PURPLE:  Emi  CDP  7 92409 2   AAD
DEEP PURPLE  IN ROCK:  Emi  CDP  7 46239 2 (19??)  ADD
Außerdem sechs Cds der Doors:
THE DOORS:    Elektra 7559-74007-2  
Target Cd   (1988)   AAD
STRANGE DAYS :   Elektra   7559-74014-2  
Target Cd   (1985)     AAD
WAITING FOR THE SUN : Elektra  974 024-02   (19??)   Target Cd     AAD  Ger
THE SOFT PARADE  :  
Elektra   7559-75005-2 (19??)   Target Cd     AAD  Ger 

MORRISON HOTEL
 :  Elektra   7559-75007-2 (19??)   Target Cd     AAD  Ger 
L.A.WOMAN  :  Elektra   7559-75011-2 (19??)   Target Cd     AAD  Ger 


02- 08-13, 21:50Uhr
BAREFOOD IN THE HEAD  VOL.2
(infos zu VOL.1 siehe News 60, weiter unten)
1 THE EXPECTATION Dutch Masters
2 YOUR NEAR BY ME Dutch Masters
3 GET OUT OF MY LIFE WOMAN The Sundae Funnies
4 TELL ME The Sundae Funnies
5 PSYCHEDELIC PILL Tyde
6 LOST Tyde
7 HAVE YOU EVER The Trippers
8 KALEIDESCOPE The Trippers
9 PLASTIC YEAR Blu-Erebus
10 WILLOW GREEN Blu-Erebus
11 TAKE A LOOK AT YOURSELF The Sound System
12 WORLD ON FIRE Crystal Rain
13 YOU’ N’ ME Crystal Rain

14 NO PLACE OR TIME The Echoes Of Carnaby Street 
5 BABY DOESN’T MATTER The Echoes Of Carnaby Street
16 THIS TIME,THESE DAYS The Daybreakers
17 WHEN ONCE IT WAS GOOD 1st National Band
18 THE TRIP DOWN 1st National Band
19 PITTER PATTER Gladstone Tracks By East Side Kids
20 GONE BY DAY Gladstone Tracks By East Side Kids
21 I WONDER WHY The Coronets
22 YOU’RE LEAVING TOMORROW The Coronets




02- 08-13, 09
:21Uhr
PRESSE TEXT
ESOTERIC RECORDINGS are pleased to announce the release of a newly
remastered CD edition of the classic first album by WILD TURKEY 
“Battle Hymn”. Former JETHRO TULL bassist Glenn Cornick  formed Wild
Turkey after departing Tull in 1971. The initial line-up of the band featured
Glenn Cornick (bass), Graham Williams (guitar), Alan “Tweke” Lewis
(guitar), John “Pugwash” Weathers (drums) and Gary Pickford-Hopkins
(vocals). Before recording their first album, Weathers and Williams
departed the fold to be replaced by Jon Blackmore (guitar& vocals)
and Jeff Jones (drums). The album “Battle Hymn” was released by Chrysalis
Records in 1971 and was well received by fans and critics alike.
Unavailable officially on CD for over fifteen years, this classic album has
been newly remastered from the original Chrysalis master tapes and
features a booklet that restores the original album artwork and a new essay.
Hinweis:
Auch ihr zweites Album wird wieder truthahnisiert!!!!!




01- 08-13, 11
:02Uhr
COSMIC MACHINE
A VOYAGE  THROUGH FRENCH COSMIC AND ELECTRONIC
AVANT GARDE (1970 - 1980)

Auf vielfach unterschätzten 70er Alben waberten Hirntrip Eruptionen.
Z.B.
Universal Energy, The Atomic CrocusQuartz,  oder Droids waren die
Disco Kugel blitzende Alternative zu Ehrfurcht gebietenden Elektronikern,
wo du ca 15 Minuten im Sessel verharrtest, wie ein Eich
hörnchen vor der
Boa Krautrictor.

Vorab zur Doppel Lp/Cd wird ne 12 Inch in den Orbit gefunkelt:
Mit Frederic MercierPrins Thomas und Pierre Bachelet.

Label: BECAUSE MUSIC
Ein Song stellvertretend:  THE ATOMIC CROCUS  OMBILIC CONTACT




31- 07-13,09:15Uhr
Für längere Zeit plätscherte der PACIFIC SOUND
nicht mehr auf Cd sprich das Teil war komplett
ausverkooft (Erstauflage 2001)
Völlig "neu remastered" lässt LONGHAIR diesen
Traum ein zweites Mal wahr werden, keine Ahnung,
wie sehr es sich klanglich vom digitalen Original
unterscheiden wird -  'hatte sich bisher eigentlich
hochkarätig angehört...................

In Kürze u.a. bei GREEN BRAIN



30- 07-13,10
:47Uhr
ORANG - UTAN
Tatsächlich hatte unsereins dieses Werk schon mal in der Hand,
als ich damals nebenher in nem Plattenladen jobbte:
Dort wurde eigentlich nur neuwertige Ware verhökert, aber
das Cover der Orang -  Plattewar voll abgeschabt, vom Vinyl selbst
ganz zu schweigen, was anmutete, als seiein Dschugel Abholzer
drübergerattert - damit konnste gerade mal ein paar Bananen
verdienen - sprich runter von der Palme und für fünf DM  das T
eil schnell an der Kasseverhökert.
Seitdem kreuzte dieser pelzige Wolkenkratzer Schubser als Bootleg
ein paarmal meinen Weg - Digitalen würde ich die BUY OR DIE Cd
empfehlen - wie es sich mit kommender  GUERSSEN LP verhält müsst
 ihr den Geist von King Kong fragen oder sonstwen.
Heutzutage sind  Reissues ja schon "offiziell", wenn man nem
Original Bandmitglied einenKaffee spendiert hat.
Interview mit Mick Clarke





29- 07-13,13
:40Uhr
Ein Trip den Sunset Strip runter:
Rund um 1966 -  im Studio mit dem kürzlich
verstorbenen J.J. CALE: damalige Hits und
Eigenes, psychedelisch bunt gemixt.
Label: SUNDAZED  .Die Mono Lp ( - das
digitale Pendant erschien bereits vor Jahren
und ist vergriffen).




28- 07-13,13
:11Uhr
Irgendwann im Winter 1971, genauer in den Weihnachtsferien,
beschließen ein paar Hochschüler aus Pennsylvanien ihren
Beitrag zu den Garagen Obskarätern beizutragen, mit denen
sich Jahrzehnte später gerne ein paar Groschen dazuverdienen
lassen.
Nirgendwo geistert was von der Mucke durchs Netz und einen
Preis fürs schönste Cover heimst diese Hinterwurzel keineswegs
ein - muss man sich also akkustisch überrumpeln lassen............
Label: LION





27- 07-13,15
:57Uhr
Bei ASCOT ELITE kommt man zur Sache
bzw. ner DVD mit diesem ollen ENKE / SPILS
Muffer.
Also, Staub runter von der Retro Tapete und
schwarzweiß nostalgisiert - so beatig spürn
wirs nie wieder.......



   
 
copyright: ascot elite



27- 07-13,15
:26Uhr
CD DER WOCHE (PART5)
In meinem Cd Player ratterte die letzten sieben Tage
hinweg bevorzugt:
MOUSE  LADYKILLER
Nach diversen Bootlegs (Lp/Cd) sowie nem Vinyl Rip
vom Original erklärt unsereins
den offiziellen Press von ANGEL
AIR zum Maß aller Silberlinge.
Aktuelles Vinyl-GeSOMMORe könnte auch interessant sein - mir reichts
digital, danke.






26- 07-13,12
:50Uhr
Das Album der mexikanischen KALEIDOSCOPE
kann man sich jetzt legal aus dem Netz
laden, ermöglicht dank NOW AGAIN via SHADOKS.
Dumm nur, wer wie unsereins seit Jahrzehnten
ein CIRUELA ELECTRICA Reissue besitzt (Lp/Cd)
und den Sound dieser Fassung in sein Ohr
geschlossen hat.





26- 07-13,12
:29Uhr
Unter dem originellen Bandnamen RAVEN flattert
mehr als ein Schwarm illustrer Klang Krähen durch
die Rock Historie, aktuell versinnbildlicht durchs
neueste LIGHT IN THE DARKNESS Nest.
Label: GOLDEN PAVILION.








25- 07-13,15
:13Uhr
SUPERIOR VIADUCT präsentiert:
Willkommen auf der SOLARIS Station - endlich
der Soundtrack von EDUARD ARTEMKJEV nicht
als phlegmatisches ReReRe sondern im
prickelnden OriginalSynthie Rausch bis zum
Finalspoiler...............................





24- 07-13,14
:02Uhr
MICHIGAN MELTDOWN VOL.2
Du must keinen Nervenzusammenbruch in nem
brisanten Schmelztiegel bekommen - das örtliche
Revier schickt seinen härtesten  Graustreifen!!!!!!
Ob der Nachfolger von VOL.1 genauso rigoros
durchgreift bleibt zu hoffen...........
TNS  TIME`S UP
WILD BOYS  MADNESS REIGNS
SONNY HUGG  DAYBREAK
SAN FRANCISCO TROLLEY CO.   SIGNS
JUPITER`S CHILDREN   CHECK


  Ältere News 
  Home