GOOGLE TRANSLATE
 




12-07-14,11:06Uhr
CD DER WOCHE (PART 21)

Zuhause ratterte die letzten
sieben Tage hinweg
bevorzugt:
V.A. "A FISTFUL OF FUZZ"
V.A. "FOR A FEW FUZZ GUITARS MORE"
Label: PARTICLES     
Original Version: DMT


Siehe auch hier




11-07-14, 10:17Uhr
NECROCOPIA
In etwa zur gleichen Zeit, als Black Sabbath begannen, mit ihrem schwarzen Cape
zu flattern, schwangen sich die Ur-Doomer aus der Asche, um ne schlecht gegossene
Kerze anzuzünden oder sonstigen kosmisch okkulten Schnickschnack zu spiritisiersen,
z.B. Combos a la
Night-Angel, Three-Headed Dog, Iron Claw, Horse, Zior
The Iron Maiden, Egor, Necromandus, Flying Hat Band, Warlord, Stallion

bzw. Wooden Lion .
Nachbibber davon erleben wir ja noch heute mit Gruftstonern Marke Beelzefuzz.
Nettwerweise beleuchtet AUDIO ARCHIVES bloß die Zeitspanne 68 - 77. Danke.




10-07-14, 10
:38Uhr
Entwirrt man die Rätsel dieser Platte, welche BTF reüssiert, kommt Folgendes zutage:
FREE ACTION INC. war der typische Klub Hamburger Studio Musiker aus dem RATTLES/
MANFRED OBERDÖRFFER Umfeld, welcher um 70 rum auch für u.a. die EUROPA Platten
mitverantwortlich zeichnete.
EDDY KORSCHE ist ein Produzent aus Österreich, dessen Label HELP! RECORDS in Italien
angesiedelt war und von dort u.a. SUB in alle Welt vertrieb.
Des weiteren findest du die Songs von der FREE ACTION INC. auch auf DAS LOUIS
SHAMPTON TRIO und mit anderen Titeln im TEN O'CLOCK BUBBLE GUM TRAIN.
Außerdem wurde mindestens ein Song umbenannt und vocalisiert unter dem Bandnamen
MOODY FIVE vermarktet.





09-07-14, 14
:04Uhr
PRESSE TEXT VON CHERRY RED:
The long out of print debut album by The Bevis Frond from 1987 featuring seven additional tracks.
Acclaimed in Rolling Stone by David Fricke as "a Hendrix devotee every bit as tough and contemporary
as the serrated guitar chorales of Sonic Youth and Pixies.”

Covered by Teenage Fanclub and Dinosaur Jr among many others, this is a psychedelic pop masterpiece
with gorgeous pop overtones.

The first of a lengthy re-issue campaign also available on CD with different bonus tracks.
Featuring three never before released tracks.
Issued in its original sleeve.
Remastered from the original sound sources with sleevenotes by MOJO magazine’s Dave Henderson
.



08-07-14, 11:26Uhr
Französische Combos sind nicht gerade mein Metier ( - kann
darüber das Wenigste verkünden-) und  LES SYNAPSES haben
es bisher gerade mal zu einer Ep geschafft, die zudem bei
NOW SOUND RECORDS bald perdu sein dürfte, also ran ans
Baguette!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

NOW SOUND RECORDS




08-07-14, 00:13Uhr
Aktualisiert:
KICK INS TOR





08-07-14, 10
:59Uhr
Aktualisiert:
STON'YS SPELUNKE




03-07-14, 10:42Uhr
Wow, eine Schachtel voller australischer Sixties Punk Singles,
Original Labels aber -  soweit unsereins erglubscht - keine
bunten Bildcover, dafür aaaaangeblich von den waschechten
MONO Mastertapes - genauer PRESSETEXT (etwas weiter unten).
Für Leute, die ihren Psych aus der Portokasse bezahlen.
Label: BLANK
Anklicker bei HHV






02-07-14, 09
:25Uhr
An sich dürfte dem Psych Freund CHARLY RECORDS
für seine 13TH FLOOR ELEVATORS Serie bekannt sein.
Diesmal dreht es sich hingegen um das SMALL FACES
Debut wie es 1968 in den USA anrollte (Doppel Cd -
Mono/Stereo).






01-07-14, 11
:43Uhr
Mit vollem Dampf walzt die Retromaschine aus dem Osten:
All die wunderbaren Klassiker, die einst meist hinter dem
eisernen Vorhang verborgen blieben machen uns Labels
wie z.B. HUNGAROTON erstmals als Cd zugänglich.
In Deutschland bitte nach verschollenen Gruppen aus Polen,
Jugoslawien, Ungarn etc. bei GREEN BRAIN Ausschau
halten.
Unsereiner tendert besonders dem Silberkessel von ILLES
namens "NEHEZ AZ UT" entgegen.

Eltavozopp Nap
Szerelem






30-06-14, 11:38Uhr
Mal davon abgesehen, dass sich die Musik der CASTLES
kein bißchen ins Schema von BSB fügt, passt deren Lp
Cover zur WM 2014 und ihr Promotion Video ist  irgendwie
auch ganz witzig.





29-06-14, 14:17Uhr
PRESSETEXT VON CICEDELIC RECORDS
The Troyes exploded onto the music scene with “Rainbow Chaser” a regional smash hit that climbed to number 3
on the top 40 in September of 1966. Sensing a new phenomenon, famed bandleader Ray Anthony (who already
had smash hits with “Dragnet” and “Peter Gunn”) signed the group to his new rock label “Space Records”.  His
faith in the band was so great that nearly two albums worth of material were recorded at United Sound (Detroit) in
1966 and 1967.  Unfortunately, only two singles were issued and the rest of the material was never released. Now
for the first time ever, all twenty-four of The Troyes’ recordings are compiled on this album.  The recordings range
from far-out psychedelic to unhinged fuzz and farfisa garage to moody haunting sounds. Also included on this album
is a detailed booklet of rare photos, radio surveys, newspaper articles, and Troyes memorabilia.







28-06-14, 10
:54Uhr
Hervorstechend an der aktuellen Garagen Combo
THE AR-KAICS sind nicht nur die dufte Wuchtbiene
am Schlagzeug, sondern dass ihr Debut überwiegend
Originale beinhaltet.



27-06-14, 10:13Uhr
PRESSETEXT VON ANAZITISI RECORDS
This is the first ever reissue.
Toronto, Canada based psychedelic quartet began as the Prophets in the mid-60's. Then they renamed The City Suite and finally came the Cargo name. As Cargo they released
two LPs and two 7" singles before they split up in 1971.
Dreamy psychrock with some mild-jazzy atmospheric improvisations and a couple of spoken mayhem freak-out passages coming between the tracks. Very rare LP, originally
released in 1969 on the Merv Buchanan's Trend label, also responsible for the Bent Wind LP.
Original basement recording was not a hi-fi one (think of the Bent Wind LP) but also was impossible for Merv to locate the original master-tapes. This reissue has been
remastered from 2 unearthed vinyl copies, so forgive us for any sound imperfections although we spend many months in the studio. Nevertheless this is so rare and this reissue
would be a keeper for sure.
We have boosted the reissue with one extra track from their first (also on Trend) single. Licensed by Buchanan and made with the help of the original Cargo members.
Includes:
* Fully laminated cover.
* One bonus track.
* 2-pages (LP-sized) insert with short bio, photos and lyrics. Limited to 300 black and 100 coloured copies. 180gr vinyl as usual.




26-06-14,11:45Uhr
Keine Ahnung, doch soll es Klangforscher" geben, die auch ihre mexikanische 60s/ early
70's Sammlung unbedingt komplett haben müssen - da darf natürlich keinesfalls LA ONDA
PESADA DE ERNAN ROCH CON LAS VOCES FRESCAS fehlen.
Magst du es eher preiswert statt teure Vinyl Ware empfiehlt sich demnächstige Cd von
SHADOKS.
Dazu als Ergänzung böte sich z.B. LOVE, PEACE & POETRY VOL.7 - MEXICO an.



25-06-14,12:07Uhr
CD DER WOCHE (PART 20)

Zuhause ratterte die letzten
sieben Tage hinweg
bevorzugt:
ASBURY
"ENDLESS SKIES"

Label: VINTAGE

Hinweis:
ROCKADROME plant eine Vinyl Edition davon!!!!!!

Als Button






24-06-14, 11
:06Uhr
Um etwas Licht ins Dunkel zu bringen - links sieht man nicht etwa
zu erwartendes Cover des neuen LONGHAIR Lp Presses von LIGHT
OF DARKNESS
, sondern - verursacht durch unsereiners ollen Kopierer -
nur ne mittelprächtige Auflösung des ansonsten feinen SECOND
BATTLE
Artworks von der Cd, welche seit Ewigkeiten ihr Plätzchen in
meiner Kraut Kollektion krokodilt (- oder ist das ne Saurier Birne auf dem
Bild??? Jedenfalls leuchtet der Glubscher vielversprechend durch den
Nebel....).




23-06-14, 11:06Uhr
Ähnliches - wie von  ANDY WARHOL mit VELVET UNDERGROUND & NICO bekannt -
versuchte der italienische Künstler MARIO SCHIFANO mit LE STELLE DI
MARIO SCHIFANO
zu kreationieren - den genaueren Werdegang kannst du u.a.
bei HEAD HERITAGE nachlesen.
Jedenfalls wird deren rarer Tonträger nach langer Zeit erneut legal bei BTF
(AMS
) als CD reüssiert.



22-06-14, 11:39Uhr
ISRAELI BEAT GIRLS

Label: GONE BUT NOT FORGOTTEN

A1 Gila Adari - Al Tishkah (1965)    A2 Aliza Gabbai - Me'Migdal Shalom (1966)
A3 Geula Gill - Ha'Ruah (1967)        A4 Ofra Fuchs - Ani Zo Ani (1968)
A5 Ha'Mitkomemim - Yohan Ba'Gan (1968)      A6 Tamira Yardeni & The Classicans - Eyze Yom Meshuga (1969)
A7 Galia Yishai - Kol Kach Mefuzeret (1969)
A8 Gila Adari - Ahava Had Sitrit (1965)               B1 Miri Aloni - Prahim Ve'Ahava (1969)
B2 Zmira Chen - Kol Ha'Milim Ha'Ahuvot (1969)        B3 Alexandra - Ke'she'ha'Matar Pasak (1969)
B4 Dalia Cohen - Baruch Motzie Ha'Lehem (1970)    B5 Ilana Ruvina - Shlomo Ha'Melech (1971)
B6 Tzila Dagan - Nahal Shely (1970)     B7  Pikud  Dizengoff - She' Yedabru Alai Me' achorei Ha'Gav (196?)







21-06-14,12
:03Uhr
Kaum hat sich sich unsereins mit seinen spärlichen Kröten
alle vier Digipaks der SEEDS angelacht (1 ,2 ,3 ,4 ), erfreut
uns BIG BEAT mit nem Singles Konglomerat: Vielen Dank
(iromatisch gemeint).




20-06-14,10:57Uhr
Mach mir den Ozzy, yeah:
Natürlich muss man eine Band namens PURPLE HILL WITCH
einfach lieb haben. Retroider gehts nimmer. Nach einer E.P.
donnert demnächst das Debut digital und aus Oslo heran.
Mangels Hörprobe einige Songs von besagter E.P.:
RENDEZVOUS WITH MADNESS
ALCHEMY

Ihr Facebook Planet
Label: THE CHURCH WITHIN




19-06-14,14:31Uhr
Auf der Bonobo News Seite wird überwiegend erwähnt, was sich
unsereins auch persönlich zulegen möchte, egal ob Cd oder Vinyl.
Wenn man also die Vorankündigungen von GUERSSEN und von
SHADOKS überfliegt, wäre das bei -
GUERSSEN:
UTHER PENDRAGON "SAN FRANCISCO EARTHQUAKE"  2CD
CHILDREN OF THE MUSHROOM   CD
RICK SAUCEDO  "HEAVEN WAS BLUE"   LP
WE THE PEOPLE  "COMPLETE RECORDINGS"   CD
SLEEPY JOHN    LP
ORANG-UTAN    LP

SHADOKS
WAILING WALL  LP  (davon besitze ich bereits die Cd, finde aber die Music so toll)
IOTA    (dito)
WILDFIRE  "SMOKIN"   LP   (??????????)

rick, juni 2014







18-06-14,16
:41Uhr
Massiv bewerben die SATAN'S PILGRIM
die Cd Form ihrer Deutung von
PYCHPLOITATION und zwar : HIER.
Schneller für uns bei JPC.

WYLDE TIMES
DILATION





18-06-14,16
:25Uhr
Voranzeige:
Zur linken dürfen wir sowohl das Cover der
Ausgabe Fünf von FLASHBACK bewundern
sowie das Debut des IT'S PSYCHEDELIC BABY!
Magazins - mehr Details, sobald die Hefte auf
dem Markt weilen.




17-06-14,13:13Uhr
KIKAGAKU MOYO   FOREST OF THE LOST CHILDREN
Mit etwas Glück findest du noch an irgend nem verwunschenen
Ort die Vinyl Ausgabe vom "Wald mit den verschollenen Rotz-
löffeln" - vielleicht sogar in Sumpfgrün -  ansonsten wäre das
Digipak zu empfehlen, soeben bei BEYOND BEYOND IS BEYOND"
entfarnt.
Webseite
Facebook

KODAMA
WHITE MOON




17-06-14,12
:20Uhr
Aktualisiert:
PINK PUEBLO




16-06-14, 11:24Uhr
Sagenhaft, aus welchen Quellen ACADEMY immer diese Infos zu
unbekannten afrikanischen Combos erhält - ihr aktuelles Reissue
sind THE BLACK HIPPIES.
Vertrieb: LIGHT IN THE ATTIC
Label: ACADEMY  (deren Seite wurde wohl seit den PSYCHEDELIC
ALIENS
nicht mehr aktualisiert....?)



16-06-14, 10:57Uhr
Relativ bekannt dürfte uns Nyrds (= Psychedelic Nerds) die Cooperation
von
NGOZI FAMILY mit CHRISSY ZEBBY TEMBO sein:  MY ANCESTORS -
unabhängig davon zamrockten sie ca.10 Alben plus ne Best Of.
Ihr Werk DAY OF JUDGEMENT kündigt NOW AGAIN als LP/Cd für diesen
Sommer an.





14-06-14,13
:04Uhr
CD DER WOCHE (PART 19)

Zuhause ratterte die letzten
sieben Tage hinweg
bevorzugt:
THE (ORIGINAL) IRON MAIDEN
"MAIDEN VOYAGE"

Label: RISE ABOVE RELICS






14-06-14, 11
:51Uhr
Möglicherweise besitzen ältere Progobos noch die ROCKADELIC
Scheibe namens "YOU WON'T REMEMBER DYING" seliger BULBOUS
CREATION:
Erst unlängst wurde dieser Heavy Psych Düster Grummler bei der orts-
ansässigen O-MUSIC  respritzt: Mit seltsam häßlichem Artwork,
- allerdings handelt es sich dabei um ein "Wende Cover", d.h. man
braucht sich zumindest bei der Cd sein gewünschtes Motiv nur umzufalten.
Selbiges hätte man sich auch seitens NUMERO GROUP wünschen
können, die den Klassiker zwar im Lp Original Gewand präsentieren, aber
verpönten Silberlingern vorerst nicht mal den Hauch eines Knochens
hinwerfen.




Kommentar von DIEGO DIGITALO:
"I LOVE CDS !!!!!!!!!!!!!!!!!!"




14-06-14, 08:59Uhr
DEEP PURPLE  "HARD ROAD"
THE MARK 1 STUDIO RECORDINGS 1968 - 1969
Bis heute wurden die verschiedenen Besetzungsphasen dieser
Combo in Mark1 - Mark 8 durchnummeriert.
In einer Box zum Aufklappen glänzen fünf Cds mit dem Debut
SHADES OF (Mono / Stereo), BOOK OF TALIESYN (Mono,
Stereo), SAME plus jeweils ergänzend massig Boni wie Single B
Seiten, Alternativ Kram, Outtakes, u.ä. -spätestens July 2014
auf deiner Überholspur...




13-06-14, 10:54Uhr
FRONT PAGE REVIEW  MYSTIC SOLDIERS
Verfolgt man diverse Veröffentlichungslisten könnte der Eindruck erweckt
werden, es brächen düstere Zeiten für Cd Freaks an - überall nur noch Vinyl,
wohin das Ohr auch gramt.
Aber Gemach Gemach, liebe Sammler des Silberlings (- zu denen auch ich
mich abrakadabre -):
Erstens besitzen Unzählige von uns entweder
ne BIG BEAT Version, spätestens
den AKARMA Press
, zweitens verwundert es mich schon, dass die Labels
generös soviele vergeiste Kapital Träger in den Wind schießen, um dem Ober Hype
zu frönen..........
Genug gegrübelt - GUERSSEN hat jedenfalls eine LP  mit neuem Cover im Angebot
(siehe links). Das Gleiche gilt in ein paar Wochen für: ORANG-UTAN (auf dem Sub
Label SOMMOR), MCKAY und SLEEPY JOHN  - dann z.B. bei GREEN BRAIN verfügbar.




12-06-14,09:18Uhr
Endlos lange nicht mehr bei FINDERS KEEPERS vorbeigeblättert:
Ihr letzter Output dünkte unsereinem mehr nach akkustischem
Studie Futter - elitärer Kram, also nix für einen Rauh-kauz.
Hingegen überraschen THE FATES mit FURIA: dieser Folk
Schocker von 1985 erinnert an dunkle keltische Rituale und
manchmal sogar frühe COMUS.
Hinweis:
Ebenso spannend verspricht der Besuch im SCIENCE FICTION
PARK BUNDESREPUBLIK
zu werden!!!!!!!!!!!!!





12-06-14,08
:45Uhr
R.I.P.
Sehr traurig - völlig unerwartet verstarb
PATRICK LUNDDBORG, Autor / Herausgeber
u.a. von den legendären ACID ARCHIVES.



12-06-14,08
:11Uhr
Aktualisiert:
PINK PUEBLO


  Ältere News
  Home