FORTSETZUNG VON NEWS 93
TRANSLATE
DEZ. 2020

10.01.2021
WERTE BLOG LESER, INTERESSIERTE & ZUFÄLLIG VORBEI-
ZAPPENDE
Erneut, trotz unerquicklicher Nebenhandlungen, die
erste NEWS 2021.
Aktualisiert wurden:
Die INDEX Seite
NEWS 94
und das IMPRESSUM
Hoffentlich angenehme & coronafreie  Unterhaltung,
so long           Rick



10.01.2020
LE BEAT BESPOKE VOL.9
Unknown
   Blow Up     The Impact Express  I'm Gonna Change The World
The Mongrels   Funny Day    Unknown   Don't Take A Bite Of His Apple
Les Serpents Noir  Where Is Love   The Blues Company  She's Gone
Soul Inc.   Leaves Of Grass   The Outcasts  Today's The Day
Don Paulin / Dr Robert Remix  Ananas    Skip Wulff  Soul Lovin'  Baby
Armando  Blowin' My Mind   The Legends   Baby Get Your Head Screwed On
Freddie And His Reflections  You Told A Lie   Aesop's Fables  The Truth
Freedom Of Choice  Fat Man   Airport   Streamline
Doctor Downtrip  Better Run Away   The Freelanders  Miracle Worker
Smokey Circles  Love Me While You Can   Val Mc Kenna  House For Sale

Facebook Seite

10.01.2020
Schweift die Muschel über diffuse äh diverse STONER CHARTS 2020
hinweg, ist da nada, was wohlfeil die Lauscher entzückt.
Bei 75% immergleichen Riffs, ähnlicher Cover, Texte und Gürtelschnallen
träufeln sich Seufzer der Schnarchigkeit ein.
Ähnlich wie das Universum ist unsereinem der Musikgeschmack vieler
Hörer ein Mysterium:
Rätselhaft dünkt mir, wie man aus all diesen Schablonen seine
Lieblingsgruppen herauszufischen vermag.
Oh weh - unsereins gesteht - auch mich hats erwischt:
ROSY FINCH  SCARLET
Keine plausible Erklärung, warum man ausgerechnet darauf abfährt.
Obs an der coolen Sängerin liegt oder diversem Getöse?
Vielleicht kann mir ja mal Freudens Couch Potato 'ne Erklärung
beamen?

10.01.2020
V.A. LOOK OUT!
THE SAN DIEGO SCENE 1958 - 1973
In Sachen "Antiker Rock" pflegt unsereiner gerne offene Lauscher,
überall, wo halbweg Obskures der Sechziger und frühen 70er
ertönt.
Z.B. seien auf dieser Compy einige der "Üblichen Verdächtigen"
zu empfehlen.
Außerdem muss man definitiv THE MOD  "MY LAST" beim Namen
benennen:
Ein Gund trotz diversen belanglosen Füllern nach diesem CD-od zu
grapschen!



10.01.2020
THE BLACK LEGACY   BLACK FLOWER
Stilecht durch die Prairie. Mit abgenagtem Schädel
gen Wigwam gechoppert.
Hey, lasst mir noch was vom Mescalin Eintopf übrig!
Mmh, lecker inkl. Klapperschlange.
Da lacht der Mond von Wanne-Eickel, äh Texas.

Musikreviews.de

10.01.2020
Q65  INJECTION
Ach nö, von Q65 hustet es bereits zur Genüge die Gracht runter.
Trotzdem lässt es beinharten Vinylern die Mühle flattern.
Dagegen erreichen dich einige CDS aus meiner Sammlung bei
anbeiiger Landung.

10.01.2020
NIGHTSTALKER   GREAT HALLUCINATIONS
Böse Kombüse: Soviel akkustischer Tinnef schweift
die letzten Monate an einem vorbei. Deshalb sollen mal
Musikusse erhustet werden, welche seit Jahrzenten
auf  der Matte bohnern äh stonern.
Für ihr aktuelles Werk von 2019 gilt:
So jung wie heute treffen wir uns (angeblich nie
wieder!).

Label: HEAVY PSYCH SOUNDS
 



10.01.2020
Lese Tippp:
DENNIS HOPPER  PHOTOGRAPHS 1961 - 1967
Verlag: Taschen

10.01.2020
Lese Tippp:
JOSEPH LANZA
  EASY - LISTENING ACID TRIP
An Elevator Ride Through '60s Psychedelic Pop

Kaum etwas prägt den Zeitgeist seliger Sechziger intensiver
als Platten Cover:
Sei es exploitativer Schund oder - äh - gut ausgeleuchtetes
Stillleben inkl. sexy Gestalt, Marmorsockel und Bilderrahmen.
Endlich widmet sich ein Fotoband diesem verklärten Interieur,
welchem schon manchem (Vinyl) Sammler Minusse auf dem
Konto bescherte, definitiv mehr als vergoldete Granatäpfel.

10.01.2020
TIMMY HENDRIX  ZWEI ZIMMER, KÜCHE, BONG
Seltsam baff fühlt man sich, als verolchter Greis mit HipHop aus
seiner Eintönigkeit gepulst zu werden:
Sagen wir mal so, ob der Fülle an Unkorrektem kurz vor knapp
jedwede klare Linie guten Geschmacks verstolpert.
Trotzdem gäbe es zu bedenken:
Man kann selbst als Hippie wie unsereiner darüber schmunzeln
oder selbiges weniger befürworten - ins Memorium plastern sich
ein paar lustige Mehrzeiler plus Küche.




10.01.2020
Ist Pech für Cd Horter: Offenbar tummelt sich STRAWBERRY RAIN
auch im Club der VINYL ONLYGER.
Schön für Fans mit Schotter.
Unsereins kann sich solche Perlen halt finanziell nicht leisten.
So einfach ist das.
Tatsächlich gäbe es ungeheuer viel tollen afrikanischen Rock zu
entdecken, z.B. die FIREBALLS mit ihrer Lp "DOTS"



Liebste Leser mein

BONOBO SOUNDBAG wünscht euch allen ein angenehmes XMas
plus coronafrei ins Neue Jahr!!!
Nächste News - so Manitu es mag - ca. 15. Januar 2021 -

 
AKTUALISIERT (19-12-20)


19.12.2020
In eigener Bracke (Endzeit 2020)
Kurz und knapp vorm Erbloggen herrscht die nackte Cobra Corona.
Massiv eingebrockt wohl von nem armen Äffchen, nem Gürteldackel oder Dracula's
Fledergemause, definitiv Viren aus unterer Dachluke.
Brachte mir übrigens nen Anruf vom RKI ein mit Fragenkatalog u.a. bzgl.
frühsommerlichem Habitus (einer von 8000) - Uff, negativ!
Fernab jeglicher Hölle 2021? Mich laust das SARS.

19.12.2020
Düsiges vom Eingedosten:
Inzwischen ist's einem ja beinahe vergangen, sich seinem Hobby und Hauptthema
zu widmen, sprich der "psychumflorten CD".
Fage: Muss unsereiner seinem Jahrtausende währenden Digitaliven als
abgefuckten Moment multidimensional den Lokus funzeln?
Für meinen Begriff entwabert die Diskussion "CD VS VINYL" voll der Efeutüte.
Verbannen wir also abgefuckte Momente des Selbstzweifels und lassen NEWS
durchs Register quellen:

19.12.2020
Fein, fein: Der CRYSTAL SYPHON plätschert heran (- warum muss ich
eigentlich dauernd an einen Klempner denken?).
Beide Sprudler (Family Evil und Elephant Ball) auf ner Doppel Cd!!!!!
Label: GEAR FAB
Zu koofen u.a. bei GREEN BRAIN

19.12.2020
NIGHT SHADOW "SQUARE ROOT OF OF TWO"
Unfassbar, aber mir wurde tatsächlich mal die Lp "SQUARE ROOT OF OF TWO"
auf'm Flohmarkt angeboten.
Leider hatte ich kurz vorher meinen gesamten Schotter in Hustensaft für den
Eigenbedarf investiert.
Seitdem kam nur noch Ungenießbares ihrer Mucke zu Potte (runtergezogene Boots
komplett von zerkratzter Original Platte, völlig remixtes aalglattes Zeuchs von
der Combo in Eigenregie editiert, u.ä.).
Leider sorgt das Label AUDIO CLARITY meist für skeptisches  Ohrrunzeln, aber
einem Müllkutscher wie mir dürfte es genügen!

19.12.2020
PINK CIGS  "SAME"
Immer Einlass in meinen auralen Beatschuppen findet ehrliches Gehobel
aus der Klampfen Kiste.
Handwerklich nach alter Sitte der Prog Scholle verhaftet, bei welcher einst
Jimi und Eric ihrem Trecker Saures fütterten!
LABEL:
Youtube

19.12.2020
TV TIPPP
DIE UNGLAUBLICHE GESCHICHTE DER ROSENINSEL
Gewiss haben die Leser meines Blogs längst erahnt, dass der Herausgeber cineastisch
auf üblen Trash steht, z.B den Grindhouse Trailer von STAR WARS.
Hingegen auf einer ganz anderen Welle schwimmt "DIE UNGLAUBLICHE GESCHICHTE
DER ROSENINSEL
".
Ziemlich anspruchsvoll statt flautig. Für Sensible mit Tränenkrüglein im Jackett:
Ein Klerikaler untersagt diversen Disco Fuzzis den Bau einer Insel unweit im Meer
gelagert. Dann kommt auch noch das Militär angedampfert und jagt den ganzen Laden
in die Luft!
Guter Soundtrack (u.a. The Troggs und Shocking Blue). Spielt sich alles in den Sechzigern
ab und ist so tatsächlich passiert (?).....
P.S. Die sollten mal nen Streifen über die damalige Combo BEN JO GENERATION aus Oer
Erkenschwik drehen!

19.12.2020
CD TIPPP
GYPSY  THE ROMANY COLLECTION
Huldvoll zur puren Romantik geklampft wird bei GYPSY aus Leicester.
Hier schallmeit höchstens ein Ponchoträger und kein coronoxischer Weltzirkus!
(Soviele tolle Hippiebands von einst, und unsereiner kennt gerade mal 27,6% davon!)
Label: Hux Records    Link

19.12.2020
Wenden wir uns also dem Amt für Silberlingbewertung zu:
Servus im Haus der alten Säcke, immer noch behaftet mit CDs, überhaupt keine
Motivation, sich in Sachen "VINYL" seine gute Laune zu bimsen.
Doch leider explizieren Labels wie GUERSSEN das Oberhemd. Wohlan, mehrere
Beispiele: Auf ihrem Sublabel PHARAWAY
SOUNDS
: ERKIN KORAY mit einer meiner
Lieblingsplatten "ELECTRONIC TÜRKÜLER", demnächst als farbige Scheibe, sowie
Hand in Hand mit (vorher bei GEAR FAB als CD erschienene) LPS LESLIE'S MOTEL "DIRTY SHEETS" (in grün), SALEM MASS "WITCH BURNING" (in rot) und der absolute
Oberknaller CHRISTOPHER "SAME" (in braun). Alle erwähnten Perlen auf SubLabels von GUERSSEN.


19.12.2020

Berühmt dank nur eines HITS. Reicht doch!, hat sich wohl auch MUSIC ON CD
gedacht:
RAM JAM sprießten 1977 zwischen Punk Gedistel und bringen auch heute noch
jede Bude nach dem zehnten Bier zum hotten (inkl. souveränen Abgang via
Schüssel).

19.12.2020
VORSCHAU
So etwa Februar 2021 flattern diverse Knaller auf den Markt der
Psyllusionen, z.B. THE MISUNDERSTOOD "CHILDREN OF THE SUN"
oder auch "V.A. - LOST INNOCENSE"
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


19.12.2020
V.A. CORNFLAKE ZOO 24
1. The Beatniks My Aeroplane 1967 2. The Cool Cats Machines 1967 3. New Inspiration Rudy The Marsman 1968 4. The Hifis What’s A Bulb? 1967 5. Kenny I Don’t Miss You 1968 6. Darwin’s Theory All The Time Clementine 1967 7. The (St. Thomas) Pepper Smelter Betty Boom, Little Monster Doggie And Peggie At The Witches Castle 1969 8. Ronnie & The Ronnies Help! Help! 1967 9. The Magics Wake Up! 1966 10. Sylvester’s Team Rose 1967 11. Sir Henry Mr Brown’s Friend 1968 12. The Sauterelles Where Have All The Flowers Gone 1968 13. Les Maledictus Sound Jim Clark Was Driving Recklessly 1968 14. The Hunters Janosh 1966 15. The Gonks In A Persian Market 1966 16. The Bootjacks My Bass Guitar 1966 17. The Beathovens Blow Up Machine 1967 18. The Mega’s Laura 1968 19. The Jay Five Little Green Man 1968 20. Pop & Sylvester’s Team Doctor Henry 1967 21. The Hifis I’m A Box (Mum-mum-mum) 1967 22. Antoine An Elephant’s Looking At Me 1966 23. Sir Henry Naughty Girl 1968

06.12.2020
LOS BRINCOS WORLD DEVIL BODY
Lobhudelt diese Pych Platte aus Spanien von 1970 ( übrigens wurde die Cd
auf NEWS 93 abgebildert (siehe dorten).
Vinyl ist ohne zu erröten von GUERSSEN im Nackig Cover  (Doppel Lp -
einmal in spanisch, auf der anderen Platte englisch) masterpiecelt.
Dazu Poster, 12 Seiten Booklet, und eine limiterte Auflage von 500.



06.12.2020
IRON BUTTERFLY BOX
Soll man - gebeutelt von Weihnachtsausgaben - seine
letzten Flocken in die beschriebene Prunkschachtel IRON
BUTTERFLY
investieren?
Anlocker lodern reichlich. Doch dann besinnt man sich darauf,
die ersten beiden Hammer dieser Combo bereits sein eigen zu
nennen. Waren auch ihre Hauptwerke.
Klaro, für eine Mono von HEAVY könnte ich meine letzte
Schießer entspannen. Dagegen tröstet man sich mit dem 3D -
Cover von IN A GADDA DA VIDDA. Ist doch auch was!
Obwohl.....falls..... ach, mal schauen, ob zu Jenner det
Dingens weiterhin arme Lauscher zwengt. (Hoffentlich ist es
vorher vergriffen, sonst nagt der Ruin!).
Also momentanlich vorlieb genommen mit den Zwoen da unten:




IRON BUTTERFLY  "HEAVY
"


IRON BUTTERFLY  "IN A GADDA DA VIDDA"
Boäh, mit 3D-Cover!!! Uns Besitzern solchen Teils schwimmt die Ömme!!!!!
Inkl. super-informativem dicken Booklet.


IRON BUTTERFLY

"BALL"



IRON BUTTERFLY

"METAMORHOSIS"



06.12.2020
LOVE SCULPURE   BLUES HELPING
Nein, gesäbelt wurde erst auf'm Nachfolger "FORMS AND FEELINGS".
DAVE EDMUNDS, der immer im Radio lief, wenn ich vom Barhocker
kippte, später mit ROCKPILE gerne pubwärts unterwegs.
Label: ESOTERIC


06.12.2020
TOE FAT: BAD SIDE OF THE MOON
AN ANTHOLOGY 1970 -1972

Nicht nur am Strand damals die beiden Cds von
TOE FAT besessen. Irgendwann gefielen sie mir
nicht mehr, also auf Ebay verscheuert. Hinterher
den Dingens nachgetrauert, jedoch seitdem
überall unbezahlbar, nur noch als Bootleg zu
fischen!
Netz auf -  ab Februar 2021 von CHERRY RED.
Erstes Highlight 2021, sofern man nicht von
Corona in die Fluten gerissen wird.....



06.12.2020
DVD TIPPP
DIE LETZTE STUNDE
Unbeantwortet bleibt die bange Frage, durch welche Endzeit
dieser Streifen taumelt. Definitiv zu einem späteren Zeitpunkt!







Label: SCHRÖDER MEDIA


06.12.2020
JAN REETZE  TIMES & SOUNDS
Germany's Journey From Jazz and Pop to Krautrock
and Beyond

Wow, inzwischen krautet die Tonne über:
Erneut ein Wälzer , eingewickelt mit (-Achtung Zitat -)
farbigem "Vor- und Nachsatzpapier".
Ein Review


06.12.2020
THE END IS AT HAND:
JESUS PEOPLE MUSIC, VOLUME 1
  LP
Halleluja, christlicher Progpsych der obskuren Sorte,
sprich, da trägt selbst die Kirchenmaus Paisley
Socken.



06.12.2020
KADAVAR THE ISLATION TAPES
Zur Weihnachtszeit gepinkte Floyd Sterne.........
Ein Review      Noch eins    und ein letztes von Krachfink


06.12.2020
THE BEAT OF THE EARTH  SAME
Kosmisch äh komisch, daß sowas überhaupt auf Rille
gepresst wurde:
Irgendwelche Hippies jammen 1967 mehr oder
weniger begabt durch den Schuppen. Man mag's als
"magisch" interpretieren oder schlichtweg "Lärm" -
stimmig in der "Transzendenz" ist's allemal  (- hilfe,
wo sind meine Ohrstöpsel?).
Label: MAGIC BOX



06.12.2020
RUST  "COME WITH ME"
Bzgl. rostfreier Box CREEPY JOHN THOMAS
"Trippin like a dog and rockin` like a bitch", in
welcher oben erwähnte Cd ebenfalls rumort,
möchte man sein olles BUY OR DIE Digi präsentieren.
P.S. Bis heute rätselt man, wer der Herr auf dem
Vorder Cover zu sein beliebt?
Bandleader CREEPY JOHN THOMAS ist es wohl
eher nicht, grübel!?
Antworten per Einschreiben bitte an  die örtliche
Koteletten Innung, danke.



06.12.2020

Huch, unsereins war zwei Jahre nicht mehr
in STONY'S SPELUNKE eingekehrt, dabei
tummeln sich so viele tolle Combos im Rock
Gelände........


06.12.2020
PYRAMID EDITS
Tjä, die Krauter,welche im stillen Kämmerlein
mixten. Wahrscheinlich mit einer Fangemeinde
von - so schätzen wir mal - ca. fünf bis maximal
236.
Melodisch ohrgepinselt bei GUERSSEN,
limitierte 300 Maxis unter Mitwirken von
DJ CHERRYSTONES.


Anbei eine dezente Auswahl vom Label MENTAL EXPERIENCE.
(Vorher  blubberte es bei PSY FREE)
Dazu drei Links:
RATE YOUR MUSIC
KRAUTROCK MUSIKZIRKUS
DEREKSMUSIKBLOG
Für weitere Infos bitte die Cover anstöpseln!





06.12.2020
REBECCA AND THE SUNNY BROOK FARMERS
Wie frisch aus dem Ei gepellt wirkt das Magic Box
LP Reissue von
REBECCA AND THE SUNNY BROOK
FARMERS
.
Was schlummert da im Heu?
Sixties Tralala mit Sängerin:
Stimmlich nicht unbedingt erste Garnitur, aber
ILL WIND Freunde oder z.B. von den NEIGHB' R
HOOD CHILDR`N
, YANKEE DOLLAR bzw. FEAR ITSELF
sollten sich diese tolle Sixties Platte (- meine
Meinung -) in ihre Sammler Scheuer schieben.


25.11.2020
TAGES  GO! -THE COMPLETE SINGLES
Begeben wir uns (wie in letzterer Zeit schon oft)
dank CHERRY RED gen skandinavische Pop
Gewässer.
Seinerzeit hatte ja jedes Land diverse Beatles
Epigonen. Besonders beliebt in Schweden
schallten die TAGES.
Dagegen gondelten eher proggige Gemüter zum
Nachfolger BLOND.


25.11.2020
Über den Hudel mag man als bewanderter
Gruselbär zwei relativ frische DVDs/
BLU RAYs loben:
Zm einen pirscht sich ein GINGER
Werwolf an. Dann kratzt auch
noch der CANDYMAN am Spiegel.



candyman
: label turbine

ginger: label nsm


25.11.2020
FEAR ITSELF  "SAME"
Huch, was kommt denn da angaloppert?
Schlicht zum Fürchten, was sich so manche Bootlegger erlauben:
Erst kam das Reissue (Lp, Cd) LEGAL von WORLD IN SOUND. Anschließend
verärgerte uns AURORA mit einer CD-ROM davon, obwohl als reguläre CD
angeboten (- muss man sich mal vorstellen!) und jetzt auch noch das:
Ausgerechnet MAGIC BOX, Meister der unautorisierten Maßnahme, lässt
diesen Big Brother Klon erneut über die Weide frisbeesieren:
CD PRESSSUNG:
WORLD IN SOUND

YOUTUBE
CD PRESSUNG:
AURORA. Hinweis:
Diese Ausgabe wurde nur
als CD-ROM (!!!) veröffentlicht !!!!!!!


25.11.2020
CURLY CURVE  SAME
Weggekickt den Shit: Ein germanofiler Standardkrauter als KLIMTens
graue Scheibe. (Unsereins hatte das Teil im Original noch mit FOC in
Erinnerung...). Wegen einem Hammersong gleich die ganze Scheibe?
Also nee, icke weiß nicht so recht.


25.11.2020
DOGFEET  "SAME"
Huch, wer kommt denn da aus seinem Hüttchen gewedelt?
Bernhadudel, ick hör dir trapsen. Feines, leider kaum getätscheltes
Prockie von 1970. Label: KLIMT. LP.
Fass Lumpy, hier
bellt die CD im
PROG TEMPLE



25.11.2020
Lesetippp:  GALACTIC RUMBLE
Zum frisch geföhnten Furunkel: Wer soll sich denn so ne fette
sauteure Schwarte ins Regal wuchten?
Britische und irische Mucke diverser Genres zwischen 1963 - 1975.
Mehrere tausend Reviews. Plus massig Bildchen von
Sammelwürdigem. Vielleicht fällt ja nächsten Donnerstag weltweit
das gesamte Internet aus. Dann ist man froh über diesen Wälzer.....


25.11.2020
WHITE DOG   SAME
Musiklische Stile verquirlt und
durchgemixt. Aus Austin, Texas
direkt ins Tal ausgetrockneter
Anhöhen. Rauher als 'ne
ausgedörrte Mistgabel äh Mistel!
Musik Reviews
Rock Magazine
The Obelisk



25.11.2020
ARZACHEL  SAME
Benannt nach nem Klokrater und
zigtrillionenmal reüschert. Erneut
als KLIMT Lp.
Auf der rechten Seite die CD Version
von PROG TEMPLE.



25.11.2020
Laut uralter Sage wuseln die Trolle zwischen
Gewurzel rum. Die NEW TROLLS bastelten 1970 den
Nachfolger von SENZA ORARIO SENZA BANDIERA
(1968) zusammen:
Ne Compi ihrer bis dato beigehexten Singles:
Bei VINYL MAGIC ab Dezember als blutrote Scheibe.


25.11.2020
Aus Benin:
STAR FEMININE BAND
FEMME AFRICAINE

Youtube 1
Youtube: 2




25.11.2020
LESE TIPPP
UGLY THINGS # 55



25.11.2020
COVEN  "WITCHRAFT DESTROYS MINDS AND
REAP SOULS"

Ob der verhexte Schädel auf dem Cover
einst Musik Kritiker war?
Bestimmt ist der Labelname "REAL
GONE MUSIC"
nicht ohne Grund so
erwählt.


.....und hier die AKARMA
Digipak Version.



25.11.2020
THE THIRD POWER  BELIEVE
Echt schockierend, wieviel "Inoffizielle" Pressungen (- manche bezeichnen
es auch weniger vornehm -) davon durch die Sammler Gemeinde choppern.
Auch MAGIC BOX will mal.....
Infos u.a. bei IT'S PSYCHEDELIC BABY

Komplett
legal!!!!:
VANGUARD VOLT /
FUTURE DAYS
RECORDINGS


......sowie eine Cd vom
"weniger offiziellen"
Label RELICS............


25.11.2020
THE (ST.THOMAS) PEPPER SMELTER "SOUL & PEPPER"
Maunz, irgenwie war unsereinem so, als hätte man längst über das
aktuelle DISCOS MONTEREY Lp Reissue auf einer der NEWS Seiten
palavert. Findet man derzeit leider nicht.

Eine Cd Variante
von PROUCCIONES
BATISCAFO



05.11.2020
Kleiner Nachhappen zur NEWS 93:
Tatsächlich schillert die FIVE DAY RAIN Lp mit neuem Cover Artwork
durch die Gemeinde. Allerdings gefallen unsereinem die Cd Varianten
besser.
Anderwärts hat sich ja am Opus selbst kaum was verschmackt. Label:
SOMMOR.


05.11.2020
THE PILGRIM:
FROM THE EARTH TO THE SKY AND BACK

CD / LP
Unterwegs, am Lagerfeuer ein paar Rauchkringel
in den Orbit pfeifend: Geselle dich zum
Psychedelischen Pilger, du getarnt als Echse oder
Klapperschlangens Nesselbruder.
Review : Obelisk. Und tausend Weitere im Netz.


05.11.2020
SOUNDS OF NEW SOMA
NACHDENKEN ÜBER ROLF-ULRICH KAISER

Discogs
Ein Review
noch eins: Musikreviews
Rolf-Ulrich Kaiser


Anbei aus der CD
Sammlung:

SCI FI PARTY
Unser Flug durch die
Kosmische Musik



05.11.2020
PSYCHEDELIC ROCK BOX
Eher skurile Mischung aus altem und neuerem Psych.
Pluspunkt: günstige Preislage!
Als 6er CD BOX (und Komprimiertes davon in
Doppel-Lp Form).
Label:
MUSICBROKERS



05.11.2020

DVD / BLU-RAY TIPPP
Kaum meint man, alle Spektakel gesichtet zu haben,
stolpern die AFRICAN KUNG-FU NAZIS ins verunsicherte
Blickfeld......
Label: BUSCH MEDIA GROUP
Trailer
Review


05.11.2020
CORNFLAKE ZOO
TWENTY THREE
1. THE HUNTERS Lost Money 1968    2. DAVID McNEIL Linda 1969
3. SWEET FEELING Ask Me If I m Ready 1967    4. THE SCREEN Can t You Hear My Heartbeat 1969
5. TEDDY ROBIN & THE PLAYBOYS Don t You Try To Love Somebody 1967
6. THE NEW BEATNICKS Silly Pete 1968    7. OLA & THE JANGLERS No No No 1965
8. ANNAABEE NOX The Kids Are Alright 1966    9. GROEP REZA From Home 1967
10. PETER WELCH & HIS JETS I m So Lonely To Night 1965   11. THE BLIZZARDS Faithless Sleep 1965
12. THE PICK-UPS Tom Tom 1967    13. THE JETS Chase Your Blues Away 1967
14. SHADDERHANDS Hurting Inside 1968    15. THE SCARECROWS Every Single Day 1967
16. THE RINGLEADERS This World Could Be A Beauty 1966    17. THE GARNETS A Sunny Walk In Rainy Days 1968
18. THE CHINCHILLAS Crying 1967     19. THE INVADERS Pictures Of Matchstick Men 1968
20. THE SHAKERS The 46 In Wind Street 1967




05.11.2020
MR. BISON  SEAWARD
Keine Peilung, weshalb Herr Büffel ausgerechnet seewärts galoppert.
Eventuell musikalisch hippiesk ausgerichtet. Vom Gras dieser Prärie
bitte drei Sack und zwar dalli!!!

Discogs
Ein Review, auch was von Hellfire sowie dem Obelisken


05.11.2020
Q65  AFGANISTAN
Vermutlich hatten einige der Editoren zuviel Brösel
geschnappt, denn auf manchen Versionen is' auf der
B-Seite olles Live Gedaddel.
Keine Peilung, welche Version uns MUSIC ON CD
feilbietet - hoffentlich eine zum Meditieren auf der
Karodecke.


05.11.2020
SONIC FLOWER  RIDES AGAIN
Wie es sich für ne echte Biker Band gehört,
gabs während Aufnahmen nach der ersten
Platte
mächtig Ärger und tschüs.
Musikalische Trümmer wurden zusammengefegt
und auf Cd (& Lp) verewigt.
Zeitnah erlebt das Debut ne harleyische
Renaissance.
Mit umgesatteltem Chopper als CHURCH OF
MISERY
unterwegs.............



Ältere News  
Home