FORTSETZUNG VON NEWS 94
TRANSLATE
Dieser Blog erscheint einmal pro Monat. Zuletzt aktualisiert 01.05.21

01.05.21
Werte Leser
Willkommen auf meinem kleenen Blog:
Mit trotzigem Gemüt beharrt der Blog Chef überwippend auf Cds -
Hier nun die Mai Ausgabe. Vielen Dank für euer Interesse.
                                                                         


01.05.21
I'M A FREAK BABY 3:
A FURTHER JOURNEY THROUGH THE BRITISH HEAVY PSYCH
AND HARD ROCK UNDERGROUND SCENE 1968 - 1973


Label: Cherry Red


01.05.21
BANQUET - UNDERGROUND SOUNDS OF 1969
Britischer Prog aus den späten Sechzigern
Label: Cherry Red

01.05.21
GOOD AS GOLD -
ARTEFACTS OF THE APPLE ERA 1967 - 1975


Label: Cherry Red

01.05.21
WARISH  NEXT TO PAY

Label: Riding Easy Records
Facebook

01.05.21
NOAH BRAIN  SUCK

Label: Guerssen  Band Camp  Promo Video
Beitrag beim It's Pschedelic Baby Magazine

01.05.21
OZRIC TENTACLES  VITAMIN ENHANCED
Neu aufgelegt: Die 6 CD Box!!!!

Sechs Cds zun Preis von 65.
Label: Kscope
Trailer
Band Wikipedia

01.05.21
ACID'S TRIP  STRINGS OF SOUL

Label: Heavy Psych Sounds
Facebook


01.05.21

LESETIPPP
UGLY THINGS #56



01.05.21

 HEAVY FEATHER  MOUNTAIN OF SUGAR

Label: The Sign
Facebook


01.05.21
DVD / BLU RAY TIPPP
DIE RASENDEN ROCKER VON THUNDER STRIP
Mit knatternden Bikes und der häßlichsten (sprich geilsten)
Synchro seit dem Söldnerkommando.
Hinweis: Incognito befindet sich diese Perle auch auf der
BIKER BOX VOL. 6 (- dorten allerdings ohne Erwähnung und
in miserabler Bildqualität!!!!!).
Label: Mr. Banker Films

CD DES MONATS MAI
BLIND GOLEM
A DREAM OF FANTASY

Klingt wie damals - Partykeller und Uriah Heep
Poster an der Wand, ihr wisst schon..
Hier wird mein drepressiver Spruch " Die Magic
von damals ist längst weg, geblieben ist ein
grauer Fleck" ad absurdum geleitet.
Im Gegenteil - irgendwie zaubert die Mucke
ein Grinsen der Erinnerung ins Gemüt. Toll.
Label: MARACASH   Review: STREETCLIP
Review: SEA OF TRANQUILITY


01.05.21

 LIGHTNING BORN 
Label: Ripple
Vom gleichen Label seien auch
STEW
gepriesen!
Discogs


01.05.21
MISTREATER  HELL'S FIRE  
Frisch aus dem Höllenfeuer.
Original von 1981.
Label: On The Dole
Bandcamp

01.04.21
Werte Leser
Inzwischen dürfte ja hinreichend geklärt sein, dass unsere
jungen Hipsters gutes ehrwürdiges Vinyl bevorzugen.
Solcherlei müssen wir greisen Säcke neidvoll zunicken.
Inzwischen modern wir ohnehin bevorzugt vor Youtube
dahin.
Doch genug den Bello getätschelt - lasset uns fürderhin
protoplastische Formen erkunden:
Möget ihr erneut angenehm unterhalten sein.
P.S.
"DIE RÜCKKEHR DER TOTEN SURFER" (Stories, Gedichte &
ein Roman
) hat unsereins auf unbestimmte Zeit geblockt.



01.04.21
COVER MIT BYKES UND RAUDI RYDYS DRUFF
Sie brausen über Asphalt und Prairien, durch Vorstädte sowie
Schrebergärten - frischgezapftes sei ihr Credo und ab und zu
auf die Glocke.....



01.04.21

ARTILLERY  FEAR OF TOMORROW
Immer feste mit dem Tucker auf die Gänseblümchen Tapete


01.04.21

JASON CREST  A PLACE IN THE SUN
Sieht eher nach einem Plätzchen im Gebüsch aus.
Jedenfalls gucken die Jungs ziemlich energisch
aus'm Paisley Hemd.
Label: GUERSSEN


01.04.21

AVENGER  BLOOD SPORTS
Frisch gefliest mit der Kettengitarre!!!



01.04.21

DVD / BLU-RAY TIPPP
WILLY'S WONDERLAND
Gefangen im Wirrwarr des Grusel Kintopps:
Dreimal diskret gehüstelt,  bevor man Meister Cage
seine Aufwartung buckeln darf.




01.04.21

THE BLACK HEART DEATH CULT  SONIC MANTRAS
Egal, ob Puma, Wurzel Sepp oder Seeanemone:
Hauptsache, Mutter Uschi bringt rechtzeitig das
Mittagessen auf den Tisch!


01.04.21

LELAND THIS IS MY WORLD
Selbst gehobelt, Marke "Alles im Eigenbau". Sicher findet
auch das Reissue sein Plätzchen in den ewigen Rockgründen.
Label: SURVIVAL RESEARCH


01.04.21
DRACULA JAGT FRANKENSTEIN
In HK: Unsre allerliebsten Grusel Greise.
Mit und ohne Elektro
Kolben.
Label: FILMART/ FILMJUWELEN


01.04.21

V.A. UPSIDE DOWN VOL. 9
Weiteres Sixties Gebrösel a la PARTICLES:
Procession Sebastopol Street 1968 / Velvet Underground Somebody To Love 1970 / Mark Iv It’s For You 1969 / City Stompers Times Like This 1968 /
 The Kompany Little Joe The Boxer 1967 / Doug Parkinson In Focus Today (I Feel No Pain) 1970 / The Gathering Portobello Road 1968 /
R. Black & The Rockin’ Vs Such A Lovely Day 1968 / Young Once Magic Guitar 1967 / Michael Scott Group Sixty Minutes Of Your Love 1969 /
Bruno I Don’t Care 1967 / The Second Movement Fairyland (Why Oh Why) 1968 / Shane The Loner 1969 / Lloyds World Pinky Lamour 1968 /
The Silk ‘n’ Dreams Leave Me Be 1967 / Hi Revving Tongues Kaleidoscope 1968 / Ronnie Burns I’ll Know What To Do 1967 /
Marty Rhone Tell Me Love 1967 / The Gathering Get Ready For Me 1968 / Lloyds World Goodbye Goodbye 1968



01.04.21

Soll man sich als Cd Freak die Matte raufen?: SEELIE COURT legt verschüttete
Micro Auflagen erneut auf: Natürlich bloß nicht als Silberling, mei o mei.
Da wackelt nicht nur GRANNIE am Stock. Egal, wieder Geld gespart!

Aus meiner CD Sammlung:

01.04.21
LES FLEUR DE LYS  CIRCLES: THE ULTIMATE FLEUR DE LYS
Wie bitte - "Hold On" nicht in der Sharon Tandy Fassung? Und "Daughter Of the Sun"
fehlt gänzlich?
Sorry, da übt die verflossene Compilation mehr Strahlkraft auf meine Bong aus.
Label: ACID JAZZ


01.04.21

BLISS  SAME
Label: OUTSIDER
Ob man durch diesen US Rocker von 1969 selig
wird mag jedem selbst überlassen sein.
Wir reichen definitiv den orangenen Pokal
vom Plattencover!

01.04.21
LORD13  2013
Mit solch gratifiziertem Bandnamen kommste garantiert
kontaktfrei in jede Stoner Filiale!!!

01.04.21
ARCADIUM  BREATHE AWHILE
Ja, ist's denn wahr? Da stockt einem glatt der Atem: Arcadium spannt den Bogen mit
ner Doppel Cd (auch auf  Vinyl lieferbar) - irgendwo haben die Leute von Sunbeam
noch'n anderen Mix rausgeklaubt.


Aus meiner CD Sammlung:

28.02.21
NOSFERATU  SAME LP
Da beiß mich doch Draculas Schwiegervater:
Frisch vom Krautfass-- NOSFERATU, seliger Ahn einst mächtiger
Dynastie dero Proginer.
LONG HAIR lässt die Bürste wallen, um dem Mahr zu fröhnen!
(Farbiges Vinyl)
Dazu ein digitales Pendant:

Apropos LONG HAIR LP:
Gleichzeit entknospet sich zum Märzen 21 erneut GOMORRHA`s erste
(Farbiges Vinyl)
Auch dazu ein adäquater Silberling:




Weitere LONG HAIR NEWS (März 2021)
(Violettes Vinyl):
Offenbar scheint VINYL derzeit ungeheuer en vogue zu sein, denn anders wäre
derzeitiger LONGHAIR Output nicht zu deuten:
Mühelos kippt das Label seine Schätze vom Couch Tisch, Suggestive Wirkung
auf die Börse armer Sammler auslösend. Im Kern geht es also darum, mit seinen
Flocken die Spardüse zu verstopfen.
Schwapp heran, du Ozean:
PACIFIC SOUND  FORGET YOUR DREAM
Muss fortan die Devise schallen "Cd hören, um Platte zu schonen?"
Bevor mich der Selbstgrübel entwurzelt und aus purer Nostalgie - tappse herbei,
oh, du Silberling:

28.02.21
DVD & BLU RAY TIPPS
Wo wir ohnehin gerade der Beißerchen Thematik fröhnen: Locker mit
VIDAR THE VAMPIRE um die Glockenhaube geflattert. Finster weiter
dank dem UNGEHEUER VON LONDON CITY durchs Kanalsystem.
Außerdem lassen sich selbst Satanisten ab und zu 'ne Pizza liefern.
Hinterher kann man den Zulieferer prima nebulösen Götzen opfern!:
SATANIC PANIC.

28.02.21
SERPENT COBRA  ANATOMY OF ABUSES
Ob es sich dank solcherlei Namen lange durchs Dickicht schleichen
lässt?
Zweifellos gemahnt das Cover an einen Siebdruck Marke Frühe
Sechziger. Ebenso wirr der Plattentitel.
Also flott alle Skulpturen beiseite gestülpt - dahinter zügelt Carolina
den Doom von Santa Sonstwas.
Eigentlich sollte man möglichst schnell das Weite suchen!!!

28.02.21
VOID COMMANDER  RIVER LORD
Mich laust ein Elch:
So'n Viech verstopft glatt den Wasserfall,
auch wenn der VOID COMMANDER noch so
sehr sein Stöckchen schwingt!

28.02.21
COSMIC REAPER  SAME
Leider kann meine bange Frage, wieso 95% der Doom Metal / Stoner
Combos alle gleich klingen, auch nicht vom COSMIC REAPER
erruiniert werden:
Schepprig schleichend büxt der Sensenmann vom Chopper gen
bräunerlicher Abendstund'
Schief neigen sich die Kruzifixe
über'n Friedhof Untergrund.........
Amen

28.02.21
NIRVANA
Mit satten sechs Lps (ihr gesamtes Output 1967 - 1972!!!!!) in EINER
Box
zu prunken inkl. Booklet und Autogramm lässt uns armen CD
Bettlern andererseits ihr Debut aus'm Schrank griffeln:
Und anbei meine Lieblings-Cd von besagter Combo:
THE STORY OF SIMON SIMOPATH

in

28.02.21

SMITH  A GROUP CALLED SMITH
Lohnt sich wegen EINEM wunderbaren Song gleich 'ne ganze CD,
nur prall gefüllt mit Cover Songs???
Mein Schimmel wiehert. Der Himmel ist so schön blau, und
Frühling lacht.....


28.02.21
BROWN ACID THE TWELFTH TRIP
Offenbar positioniert sich BROWN ACID am Erfolgsformat
verbuddelten Psyches, welcher zu früh in die Sackgasse abgebogen
ward'.
VOL.12 mit Projektion unregistrierter Biker Vorzeit.

28.02.21
DOOM SESSIONS VOL.4
Ohne auf Krawall gebürstet zu sein, flutschts mir inzwischen runter,
als trüge ich Onkel Bertie's Rheuma Buckel.
Dazu lauschen wir mal rein:
Zumindest hat das LP Cover die Nase vorn.
Gleichwohl wird die Mucke hauptsächlich als "zäh" empfunden.


28.02.21

NATIVE NORTH AMERICA (VOL.1) (3er Vinyl oder 2er Cd)
ABORIGINAL FOLK, ROCK AND COUNTRY
1966 - 1985
Cooler Rock aus frostigen Gefilden!
Label: Light In The Attic
Heiße Klänge aus dem Iglu - da krempelt selbst ein Polarbär
sein Fell um.


28.02.21
BRAINTICKET
Noch lohnt sichs, die VIOLETTE PYRAMIDE zu erkraxeln:
Bitte zweimal Gehirn Fahrkarte als PICTURE DISC:
1.BRAINTICKET: PSYCHONAUT
2.BRAINTICKET: COTTONWOODHILL
Dagegen buckelt der Blog Autor genügsam seine beiden C+ds
aus'm Spind:




28.02.21

Neues Label: FUTURE SHOCK RECORDS
BOKAJ RETSIEM  PSYCHEDELIC UNDERGROUND LP
Und untergrundig auf CD:


Ältere News  
Home